Barcelona

0 Posted by - 03/04/2011 - Ausflüge in die Gastrowelt, Europa, Reisen

tapas2

Tapas, Tapas, Tapas! Diese Woche war ich im wunderschönen Barcelona, das 1. Mal für mich. “Palmen!” war das erste, was mir in den Kopf schoss, als ich aus dem Flughafengebäude in die warme Brise heraustrat. Überall Palmen, dazu das typisch mediterrane Klima, es war herrlich. Zwar war es auch in Barcelona abends unter 20°C, aber die Sonne war stärker und der Wind war wärmer als bei uns. Leider habe ich aus Zeitgründen nicht allzu viel gesehen, da ich vom Flughafen direkt zum Hotel gefahren bin, dort den nächsten Tag komplett im Meetingraum verbracht habe und abends dann gleich wieder zurück zum Flughafen gefahren bin. Was mich aber völlig vom Hocker gehauen hat, war – wer hätte es gedacht ;) – das Essen. Am Ankunftsabend waren wir in einer Tapas Bar, die das perfekte spanische Essen serviert hat. Ich glaube, für einen einzigen Abend in Barcelona könnte man es nicht besser treffen. Wir mussten zwar 45 Minuten auf einen Tisch warten, da sie keine Reservierungen annehmen, aber das war völlig in Ordnung, da wir uns dann einfach an die Bar gestellt und etwas getrunken haben. Und das Essen danach hat uns sowieso für jede Warteminute entschädigt. Wir hatten viele verschiedene kleine kalte und warme Platten; Käse, Fisch, Fleisch, Brot, Gemüse, alles mögliche und alles zum Niederknien. Ich habe dort das erste mal Anchovies gegessen (filetiert, nicht am Stück – so mutig war ich dann doch nicht ;) ) und für mich beschlossen, dass ich das jetzt auch mal im Caesar´s Salad Dressing probieren werde. Wenn ihr mal in Barcelona seid, geht unbedingt in diese Tapas Bar! Ich weiß jetzt zumindest, dass ich definitiv wieder kommen werde, diesmal dann privat und mit ganz viel Zeit für diese traumhaft schöne Stadt!

tapas4

tapas5

tapas

EmailTumblrBlogger PostWordPressPrintFriendlyDanke für's Weitersagen!

No comments

Leave a reply