Pasta à la Wodka mit Garnelen & Gewinnerin Zalando Gutschein
 
 
Autor:
Für: 2 Personen
Zutaten
  • 1 Schalotte oder kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100-150ml Wodka
  • 100g Tomatenmark (also das konzentrierte, keine Dosentomaten)
  • 1 Becher / 200g Schlagsahne
  • 2 große Handvoll frisch geriebener Parmesan
  • Garnelen, Menge nach Wahl
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • Olivenöl oder Butter zum Dünsten
  • Salz & Pfeffer, gerne auch Cayennepfeffer
  • Basilikum oder Rucola, Menge nach Wahl
  • 250g Pasta nach Wahl
Zubereitung
  1. Schalotte und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. In einer großen Pfanne zuerst die Garnelen mit etwa der Hälfte des gehackten Knoblauchs und Rosmarin in Olivenöl glasig anbraten, würzen und warm halten. In der selben Pfanne den restlichen Knoblauch und die Schalottenwürfeln in Olivenöl oder Butter glasig dünsten. Mit Wodka ablöschen. 100ml sollten´s schon sein, wer lustig drauf ist, kann gerne mehr nehmen.
  2. Pastawasser aufsetzen.
  3. Den Wodka ein paar Minuten einkochen lassen, dann das Tomatenmark einrühren, wenn sich alles gut verbunden hat, Hitze reduzieren und die Sahne einrühren. Die Soße sollte jetzt nur noch ganz leicht köcheln. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten. Basilikum und/oder Rucola waschen und klein schneiden.
  4. Pasta al dente kochen und beim Abschütten 1 kleines Glas vom Kochwasser auffangen. Damit könnt ihr die Soße nachher etwas ausdünnen, falls die Nudeln sie zu schnell aufsaugen. Pasta in die Soßenpfanne geben, dazu 1 Hand voll Parmesan und alles gut vermengen, ggf. mit dem Nudelwasser etwas ausdünnen. Mit den Garnelen und Basilikum / Rucola anrichten und sofort, zusammen mit dem restlichen Parmesan servieren.
Notizen
Quelle: adaptiert von der Pioneer Woman
Recipe by flowers on my plate | Foodblog - Rezepte - Reiseberichte at https://flowersonmyplate.de/pasta-wodka-mit-garnelen/