Browsing Tag

Chai

Herbst Jederzeit Süßes Vegan Winter

Chai Smoothie

25. Januar 2015

Chai SmoothieKennt ihr das, dieses fiese und hinterhältige Nachmittagstief, das einen gerade immer dann urplötzlich überfällt, wenn man tausend andere Dinge zu tun und im Kopf hat? Man braucht Energie und Konzentration dringend an anderer Stelle, merkt aber, dass die Gedanken immer öfter abschweifen, bis man schlussendlich nur noch an eines denken kann: Zucker! Üblicherweise folgt jetzt der Griff in die Büroschublade, wo die meisten von uns ihre Schokolade verstecken, bessere Alternativen sind natürlich Obst, Trockenfrüchte oder Nüsse. Seit einiger Zeit habe ich nun aber noch eine Geheimwaffe gegen das Zuckermonster: meet the Chai Smoothie.

Chai SmoothieDie Haferflocken und das Nussmus machen den Smoothie unglaublich cremig und sämig und die Chai Gewürze sorgen für den perfekten Geschmack. Wer keine Chai Mischung Zuhause hat, kann sich entweder an unserem Kürbisgewürz orientieren oder – noch simpler – einfach nur Zimt nehmen, ist auch sehr lecker und habe ich schon oft genug so gemacht. Am Besten passen gelbe Bananen, die genau richtig reif sind – überreife würden den Smoothie zu sehr nach Banane schmecken lassen und grüne wären nicht süß genug. A propos süß: wer mag, kann zusätzlich noch mit 1-2 TL Ahornsirup süßen, uns reicht eine große Banane aber absolut aus. Wir mögen den Smoothie gerade im Herbst und Winter nur leicht gekühlt, so wie die Milch eben aus dem Kühlschrank kommt, wer ihn kälter haben möchte, kann noch 2-3 Eiswürfel hinzufügen. Für eine warme Variante kann er auch problemlos leicht erhitzt werden.

Da, habt ihr es gehört? Da trippelt es gerade davon, das Zuckermonster… satt, glücklich und zufrieden – genau wie wir jetzt.

4.0 from 1 reviews
Chai Smoothie
 
Autor:
Für: 1 großes oder 2 kleine Gläser
Zutaten
  • 1 große Banane
  • 3 EL Haferflocken
  • 1 EL Mandelmus oder Erdnussbutter
  • ½ - 1 TL Chai oder Kürbis Gewürz oder Zimt (wir nehmen einen ganzen TL)
  • 250ml Milch (wir hatten Mandelmilch, Hafermilch passt auch sehr gut)
  • Ggf. 1-2 TL Ahornsirup
Zubereitung
  1. Im Mixer die Milch mit Banane, Haferflocken, Nussmus und Chai Gewürz fein pürieren, abschmecken und je nach Süße der Banane ggf. noch etwas nachsüßen.

 

Pochierte Chai Birnen
Herbst Süßes Vegan Winter

Pochierte Chai Birnen mit Schokoguss

Manchmal verliebe ich mich in die seltsamsten kleinen Dinge. Alte Küchenutensilien stehen hier ganz oben auf der Liste. Nicht künstlich auf shabby gemachter made in China Kram, eher so Dinge, die unsere Omas und Uromas schon täglich in der Küche nutzten, die ganz echten…

12. Oktober 2014