Browsing Tag

Cookies

Jederzeit Süßes

Simple Hafer & Mandelkekse

4. Januar 2015

Einfache Mandel- und Haferkekse Immer wieder werde ich gefragt, was ich mit dem Mandelmark mache, das ich von der Mandelmilchherstellung übrig habe. Und das ist eine sehr gute Frage, denn wer will schon die schönen (und in unserem Fall nicht gerade günstigen Bio) Mandeln in den Müll werfen? Man kann das Mandelmark direkt nach der Milchherstellung verwenden, für 2-3 Tage im Kühlschrank lagern oder für längere Zeit einfrieren und bei Bedarf auftauen. Trocknen (am Besten bei niedriger Temperatur, was aber ein Weilchen dauern könnte) wäre sonst auch noch eine Idee. Das so entstanden Pulver könnt ihr dann bei vielen Rezepten wie gemahlene Mandeln verwenden. Ich benütze es sehr gerne zum Backen, fürs eigenen Knuspermüsli oder werfe es in Smoothies. Vor ein paar Wochen habe ich eine Schoko & Amaretto Tarte damit gemacht und auf facebook gepostet, im Beitrag findet ihr in den Kommentaren noch ein paar mehr Ideen zur Mandelverwertung. Auch herzhafte Varianten sind möglich, dann aber am Besten mit Mandelmark ohne Dattel, so hat Franziska erzählt, dass sie ihre Mandelreste anröstet, mit Knoblauch und Rosmarin verfeinert und über Pasta gibt (klingt das nicht herrlich?) oder mit Basilikum als Pesto verarbeitet. Neulich hatte ich das Mandelmark meiner heißgeliebten karamelligen Vanille & Zimt Mandelmilch übrig und habe diese wunderbare Masse inklusive der gemahlenen Vanilleschote, Zimt und Datteln gleich in Kekse umgewandelt. Der Teig ist in 5 Minuten fertig und kann komplett im Mixer gemacht werden, ist also wirklich ein minimaler Aufwand. So gerne ich auch auf alternative Süßungsmittel stehe, manchmal muss es einfach Zucker sein – gerade bei Keksen erzielt man damit einfach das typische Knuspern. Seit ich vor 2-3 Jahren auf Kokosblütenzucker gestoßen bin ist er einer meiner Liebsten zum Backen. In Dänemark haben wir ihn im Sommer sehr viel günstiger als bei uns gefunden und uns gleich mal damit eingedeckt. Er karamellisiert leicht auf dem heißen Blech und sorgt so für einen traumhaft-süßen Keksgeschmack. Die Kekse sind außen knusprig, innen weich und herrlich mandelig. Wer keinen Kokosblütenzucker hat, kann auch auf braunen oder Vollrohzucker zurückgreifen.

Simple Hafer & Mandelkekse
 
Die perfekte Verwertung für übrig gebliebenes Mandelmark von der Mandelmilch-Herstellung
Autor:
Für: 6-8 Kekse
Zutaten
  • 10 EL Haferflocken
  • 5-6 EL Mandelmark, übrig vom Karamell-Mandelmilch machen (alternativ: gemahlene Mandeln + etwas mehr Zucker nehmen)
  • 4 EL Kokosöl oder Butter
  • 5 EL Zucker
  • 1 TL Vanillepulver
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL Natron
  • Prise Salz
  • 1 Ei
Zubereitung
  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Haferflocken in einen Mixer geben und kurz mahlen, bis sie etwas kleiner, aber immer noch grobkörnig sind. 4 EL rausnehmen und für später beiseite stellen. Alles restlichen Zutaten bis auf das Ei mit in den Mixer geben und ordentlich mixen. Zum Schluss das Ei und die 2 EL grobkörnigeren Haferflocken unterheben und mit leicht feuchten Händen 6-8 runde Kekse formen. Für 15-20 Minuten backen (je nach Restfeuchte eures Mandelmarks), am Besten schmecken sie lauwarm mit einem Glas Karamelliger Vanille-Mandelmilch 🙂

 

Süßes Werbung Winter

Haferflocken Dattel Kekse… Mit Liebe

Kaum blinzelt man mal kurz, ist bereits November und schon reibt man sich verwundert die Augen. Geht´s euch auch so? Jedes Jahr bin ich aufs Neue erstaunt, wie schnell die Zeit im Herbst vergeht und dann noch überraschter, wenn plötzlich der Advent da ist…

10. November 2013
Weihnachtsgeschenke aus der Küche {flowers on my plate}
Picknick & Gastgeschenk Süßes Winter

Weihnachtsgeschenke 2012

So ihr Lieben, Weihnachten ist vorbei, alle Beschenkten wurden beschenkt (ich hoffe ihr ebenso großzügig wie ich) und daher kann ich euch jetzt auch zeigen, was ich dieses Jahr so an Weihnachtsgeschenken aus der Küche für unsere Liebsten vorbereitet habe. Ich wollte diesmal nicht nur…

27. Dezember 2012
Süßes Winter

Zimt & Kardamom Schnecken

Dieses Jahr bin ich in der Weihnachtsbäckerei ein wenig experimentell. Es gibt keine üblichen Ausstecher, keine Marmeladenplätzchen oder Vanillekipferl, irgendwie wollte ich mal was anderes. Gut, Zimtschnecken sind jetzt nicht gerade exotisch, aber zu weit weg von den traditionellen weihnachtlichen Geschmacksrichtungen wollte ich auch…

21. Dezember 2012
Herbst Süßes

Zimt Cookies, geröstete Trauben, Feigen & Joghurt

Als ich diese Cookies, die im Originalrezept mit Shortbread verglichen werden gesehen habe, wurden sie sofort gespeichert. Sie sind mit Ahornsirup gebacken und kommen daher ohne Zucker aus. Weil ich es noch etwas herbstlicher haben wollte, kam bei mir noch ein bisschen Zimt mit…

4. Oktober 2012
Pumpkin Whoopie Pies {flowers on my plate}
Herbst Süßes

Kürbis Whoopie Pies mit Cream Cheese Füllung

… oder – frei – übersetzt: wahnsinnig leckere, herbstlich gewürzte, weiche Kürbiskekse mit einer mit Ahornsirup gesüßten Frischkäsefüllung. Ich hatte im Sommer ja bereits die Schoko Whoopie Pies mit Erdbeersahne gemacht, die super wurden und perfekt in den Juli gepasst haben. Passend zum Oktober…

23. Oktober 2011
Schoko Whoopie Pies {flowers on my plate}
Sommer Süßes

Schoko Whoopie Pies mit Erdbeersahne

Liebe Leser, falls ihr die Whoopies noch nicht kennt, darf ich sie euch hiermit liebend gerne vorstellen: ein Whoopie Pie, das ist kurz gesagt ein Sandwich-Keks – Sandwich als Keks, ist das cool, oder was? 🙂 Außen fetter Schokoladenkeks, innen cremige Vanillesahne mit frischen Erdbeeren. …

21. Mai 2011