Browsing Tag

Rückblick 2012

Aus dem Leben

Danke. Ein kleiner Rückblick

16. Dezember 2012

Adventskranz_flowers on my plate

Heute ist der 3. Advent. Eigentlich sollte ich jetzt die Weihnachtsbrownie-Würfel verzieren, die Schokofeigen und fertig gebackenen Plätzchen hübsch einpacken, die Chai Sirup Fläschchen weiter dekorieren und die ganzen kleinen Päckchen fertigstellen, die dieses Jahr aus unserer Küche verschenkt werden. Doch seit dem Aufwachen schwirren mir ein paar Gedanken durch den Kopf, die ich jetzt erst mal umsetzen will. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es ist mal wieder an der Zeit, Danke zu sagen. Denn obwohl die Vorweihnachtszeit zwar jedes Jahr die wohl turbulenteste im ganzen Jahr ist und die Zeit so rennt, wie sonst fast nie, lohnt es sich, tatsächlich mal kurz inne zu halten und über das vergangene Jahr nachzudenken. 2012 war für uns ein recht turbulentes Jahr und in so einigen Dingen nicht so, wie ich es Ende 2011 geplant hatte. Ja, ich gehöre tatsächlich zu den Leuten, die Pläne haben, ich kann es nicht leugnen. Doch auch wenn manche Dinge nicht so passiert sind, wie wir sie uns vor 1 Jahr ausgemalt haben, schlimm ist das nicht. Es bringt mich nur mal wieder dazu, über mich selbst zu lächeln und mich daran zu erinnern, dass manche Dinge einfach nicht planbar sind. Wenn ich eines in diesem Jahr gelernt habe, dann wohl das. Und das Schöne: es ist auch gut so. Es sind (zum Glück) keine gravierenden Dinge, die so ganz anders liefen als gedacht und wie so oft steht man hinterher da und sagt sich, dass alles so kam, wie es kommen musste und dass es gut so ist und wir dankbar sind für dieses tolle, aufregende Jahr mit 2 Umzügen,

Weiterlesen