Browsing Tag

Wettbewerb

Süßes Winter

Lebkuchencupcakes mit Vanillekipferl-Creme

4. Dezember 2010

Lebkuchen Cupcakes mit Vanillekipferl Frosting {flowers on my plate}Juhu, mein 1. Cupcake-Wettbewerb!! Ehrlich gesagt sogar mein 1. Web-Wettbewerb überhaupt, in den USA steht das bei den ganzen Foodbloggern ja an der Tagesordnung, aber hier? Umso mehr hab ich  mich gefreut, als ich auf Baking the Law von diesem BackAthon gelesen habe.  Das Thema war „Völlerei auf dem Weihnachtsmarkt“. Völlerei? Hey,  count me in! 😉 Mein Back-Adrenalin schoss in die Höhe und die kreativen Zellen arbeiteten auf Hochtouren. Es gab erst mal ein wildes, tagelanges Brainstorming… Also. Völlerei… Weihnachtsmarkt… Eierlikör, Lebkuchen (Lebkuchen!), Gewürzorangen (nein, lieber Kirschen – ess ich auf dem Markt so gerne auf ner warmen Waffel), Zimt (Zimt!!), Mandeln, Nüsse, Plätzchen (Vanillekipferl!)… Der Schoko-Lebkuchencupcake stand ziemlich schnell fest, erst wollte ich die Lebkuchen hacken und direkt in den Teig geben, als ich dann aber auf die Idee mit dem Vanillekipferlfrosting kam, hatte ich Angst, dass die Lebkuchen die zarten Vanillekipferl zu sehr übertünchen. Also nur 1 TL Lebkuchengewürz rein, sorgt auch für den lebkuchigen Geschmack, nur eben nicht ganz so dominant. Außerdem war klar, dass noch irgendwas mit Zimt rein muss, denn Zimt liebe ich einfach. Also mussten als Füllung die Zimtkirschen her, die Kirsch-Schoko-Kombi passt ja auch ganz gut. Für das Frosting wollte ich als Kontrast zum dunklen, schoko-lebkuchig-kirschigen Cupcake eine sehr zarte, winterliche Creme und da fielen mir sofort die Vanillekipferl ein. Und Oh. Mein. Gott. – wie himmlisch ist dieses Frosting. Sowas von herrlich zart und leicht, überhaupt nicht schwer oder übermäßig süß oder zu sahnig – wenn ich nicht wüsste, wieviele Kalorien drin sind, ich würde es nicht glauben.
Damit war die Cupcake Idee also zu Ende gedacht und wenn das mal nicht völlerei-ig  ist, dann weiß ich auch nicht mehr 😉


Für 8 Cupcakes:

Weiterlesen