Kategorie durchsuchen

Vegetarisch

Herbst Vegetarisch Winter

Pasta mit Rahmwirsing & Walnuss

11. November 2018

Wirsing Pasta mit Walnüssen  Richtig guten Rahmwirsing habe ich das erste Mal in Norddeutschland gegessen, als wir vor 6 Jahren dort auf Hochzeits-Besuch waren. Oben in Friechrichskoog sind wir nach einer herrlichen Wattwanderung an der Nordsee, die Haare vom Herbstwind zersaust, in ein Restaurant eingekehrt und haben uns bei norddeutscher Hausmannskost wieder aufgewärmt. Die Felder rund um Friedrichskoog waren übersät von Kraut- und vor allem Wirsingköpfen und so fiel die Wahl fürs Abendessen nicht schwer. Wir waren alle derart begeistert vom servierten Rahmwirsing, dass wir diese in etwas Brühe und Sahne zart gedünstete Version daheim auch gleich testen mussten und seither gibt es ihn jedes Jahr mehrmals im Winter.

Wirsing Pasta mit WalnüssenRahmwirsing scheint wirklich eines der Gemüse zu sein, das durch die Bank weg begeistern kann, seine cremige Konsistenz wärmt und macht einfach glücklich. Da könnte man fast vergessen, dass man außer Wohlfühlaromen dabei auch noch große Mengen Vitamine und sekundärer Pflanzenstoffe über den Wirsing zu sich nimmt, der, genau wie seine Verwandten Brokkoli, Blumenkohl, Grünkohl & Co. als Kreuzblütler ja besonders zur Gesundheit beitragen soll. Wichtig dafür ist, den fein geschnittenen Kohl sanft zu garen und ihn nicht kaputt zu kochen, er soll zart aber auch noch leicht bissfest sein.

Wirsing Pasta mit WalnüssenEr passt perfekt zu Fleisch (bei Oma gibt es Rahmwirsing zu den Frikadellen) oder Fisch (mit Lachs und ein paar zarten Petersilienkarotten ein Träumchen), wir haben den zart-cremigen Rahmwirsing hier aber einfach nur mit Pasta serviert (die cremige Soße ruft einfach danach) und ihm ein paar knackige Walnüsse zur Seite gestellt. Speck passt grundsätzlich gut dazu, wir haben uns hier aber für die vegetarische Variante entschieden. Stattdessen bekommt der fertige Teller ein bisschen salziges Umami in Form von frisch geriebenem Parmesan – und der ist wirklich ein Muss, weil er den letzten herzhaften Schliff bringt. Wer keinen Parmesan mag oder da hat, kann auch einen anderen würzigen Hartkäse nehmen, Bergkäse zum Beispiel passt auch sehr fein.

Wirsing Pasta mit WalnüssenPS: Anfang des Jahres haben wir noch eine Wirsing-Lasagne mit Ricotta und frittiertem Salbei gemacht, auch eine schöne Idee für dieses Powergemüse.
PPS: Seht ihr das kleine Herz unten rechts im letzten Bild? Das habe ich nicht rein gemalt 😉 das sind ein paar lose Fäden vom Tuch unter dem Teller, die sich tatsächlich einfach so da hindrappiert haben. Habe das erst bei der Bildbearbeitung bemerkt und mich direkt gefreut – was könnte besser zu einem wärmenden Soulfood Rezept passen als dieses kleine Fadenherz?

5.0 from 2 reviews
Pasta mit Rahmwirsing & Walnuss
 
Autor:
Für: 4-5 Personen
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleiner Wirsing (oder die Hälfte von einem großen Kopf)
  • 400ml Gemüsebrühe
  • 200g Sahne oder Creme Fraiche
  • 500g Pasta, wir hatten kleine Muschelnudeln
  • 1-2 Handvoll Walnusskerne
  • Olivenöl zum Andünsten und Beträufeln
  • Salz & Pfeffer
  • Zum Servieren: frisch geriebener Parmesan
Zubereitung
  1. Zuerst den Wirsing vorbereiten: Dafür, falls nötig, die äußeren Blätter entfernen, den Wirsing mit einem großen Messer halbieren, vierteln, den harten weißen Strunk entfernen und entsorgen und den Rest in feine Streifen schneiden (oder einfach die Küchenmaschine nehmen, wir nehmen unsere geliebte Bosch (s. hier) für schöne feine Streifen). Wirsingstreifen in ein Sieb geben und waschen, gut abtropfen lassen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken und leicht in etwas Olivenöl in einer großen Pfanne oder Topf dünsten. Geschnittenen Wirsing dazu geben, mit der Brühe aufgießen und zugedeckt für etwa 30-40 Minuten (je nachdem wie fein oder dick ihr ihn geschnitten habt) sanft köcheln lassen - er sollte zart, aber noch leicht bissfest sein.
  3. Pasta in Salzwasser al dente garen, währendessen die Walnüsse ggf. in einer trockenen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze kurz knackig rösten.
  4. Fertig gegarten Wirsing mit Sahne oder Creme Fraiche, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Pasta mit Wirsing, Walnüssen und frischem Parmesan servieren, leicht mit Olivenöl beträufeln. Dazu passt Feldsalat mit einer einfachen Zitronen Vinaigrette.

 

Spargel Rezepte Vorschaubild
Fisch & Fleisch Frühling Salat Vegetarisch

Spargel Rezepte

Vor ganzen 3 Jahren (what…?!) haben wir hier das letzte Mal eine Übersicht unserer liebsten Spargel Rezepte erstellt und ich denke, es wird höchste Zeit für ein Update. Hier ein paar Ideen: 1) Lachs auf Blumenkohlpüree mit grünem Spargel Low-carb, ohne am Genuss zu…

24. April 2018
Buttermilch Galette mit grünem Spargel
Frühling Vegetarisch Werbung

Buttermilch Galette mit grünem Spargel

{enthält Werbung*} Ich weiß nicht wie es euch geht, aber es gibt so ein paar kulinarische Momente im Jahr, in denen einem das Herz aufgeht, einfach so. Vielleicht liegt es am saisonalen Essen, vielleicht am genießen an sich, wer weiß. Aber wenn man nach…

15. April 2018
Kalifornische Buddha Bowl - gesund, leicht und lecker
Frühling Salat Vegan Vegetarisch Winter

Kalifornische Buddha Bowl

Sonne, Strand, Meer…und eine Buddha Bowl. Es gibt so einiges an Mitte Februar, was das Fernweh in mir erweckt. Da wären die Minusgrade, das braungrüne Gras auf der Wiese und  sogar die schmerzliche Abwesenheit von Schnee, der sich diesen Winter irgendwie so gar nicht…

9. Februar 2018
Vegetarische Wirsing & Ricotta Lasagne, herrlich cremig {flowers on my plate}
Vegetarisch Winter

Wirsing & Ricotta Lasagne

Ihr Lieben. Da sind wir wieder. Nach einer Weihnachtspause, die sich zwischendurch beides, zu kurz und irgendwie ein bisschen lang angefühlt hat. Wir haben viel gemacht in den letzten Wochen. Und dann auch wieder nicht. Wie im letzten Post angekündigt, mussten neue Prioritäten her…

21. Januar 2018
Kürbisgalettes mit Ziegenfrischkäse & frittiertem Salbei {flowers on my plate}
Herbst Vegetarisch Winter

Kürbisgalettes mit Ziegenkäse & Salbei

Liebe Weihnachtssaison, ich weiß, du hast es Ende November plötzlich ganz schön eilig und möchtest dich gerne am Spätherbst vorbeidrängeln. Kann ich dir noch nicht mal übel nehmen, schließlich freuen wir uns ja alle auf dich und möchten dich so richtig schön zelebrieren. Wie…

26. November 2017
Spätsommer Sandwich {flowers on my plate}
Herbst Sommer Vegetarisch

Spätsommer Sandwich

Ahhh, Steinobstsaison. Wenn sich die Beeren im Spätsommer langsam aber sicher peu à peu verabschieden sind Pfirsiche, Nektarinen, Pflaumen und Co. mein größter Trost und würdiger Ersatz. Wer hier schon länger mitliest wird festgestellt haben, dass ich vor allem die gelben Früchtchen nicht nur…

6. September 2017