Kategorie durchsuchen

Vegan

Vegan Vegetarisch Winter

{Gastbeitrag} Schmortopf mit Kartoffeln, Artischocken und Salzzitrone

20. Januar 2019

Schmortopf mit Artischocken & ZitroneHallo ihr Lieben, wie versprochen werden während unserer Abwesenheit drei ganz zauberhafte Gastbloggerinnen hier übernehmen. Den Anfang macht Julia, die ich nicht nur online, sondern wunderbarerweise auch persönlich schon kennen- und schätzen lernen durfte. Ihr Blog Chestnut & Sage gehört seit Jahren zu meinen absoluten Evergreens und ist eine konstante Inspiration. Vorhang auf für ihr mitgebrachtes Winterrezept, das schon ein bisschen nach Sonne schmeckt – vielen Dank, liebe Julia! 

Während Dani und ihre Liebsten durch die Welt reisen, freue ich mich heute darauf, ihre erste Urlaubsvertretung zu sein. Und wenn man irgendwo zu Gast ist, an einem fremden Tisch Platz nimmt, dann gehört es zum guten Ton etwas mitzubringen. Und das ist heute ein Schmortopf. Mit Kartoffeln, Artischocken und Salzzitronen. Ein wenig antiquiert. Nach französischen Klassikern schmeckend. Der Duft des verdampfenden Weißweins, die zarte Süße der Schalotten vermischt mit frischem Olivenöl ist tröstlich und lässt sich am besten mit dickem Fladenbrot aufsaugen. Konservierte Erinnerungen. So einfach zubereitet. Denn Aufmerksamkeit muss man dem Topf nicht schenken. Die Hitze tut ihr Wesentliches. Das Gemüse, die Salzzitronen und die Kräuter auch. Ein Vorteil, den man sich während des Alltags vor Augen führen muss und der in der vegetarischen Küche viel zu selten genutzt wird. Denn Schmortöpfe sind etwas für Müde die keine Kompromisse beim Geschmack machen wollen. Weshalb dieses Gericht genau das richtige ist für alle, deren Energie vom Wintergrau aufgesogen ist und die etwas Sättigendes brauchen.

{Gastbeitrag} Schmortopf mit Kartoffeln, Artischocken und Salzzitrone
 
Autor:
Für: Für 2 sehr Hungrige oder 4 Normalhungrige braucht ihr:
Zutaten
  • 300 g kleine Kartoffeln
  • 300 g Artischockenherzen aus dem Glas
  • 8 Schalotten, geschält
  • ½ Salzzitrone, in Stücke geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, geschält
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Handvoll Thymianzweige, zerpflückt
  • 2 Rosmarinzweige, zerpflückt
  • 1 TL Koriandersamen, grob gemahlen
  • ½ TL Chiliflocken
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Weißwein
  • 80 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan und Sauerrahm (optional)
  • Fladenbrot
Zubereitung
  1. Heizt den Backofen auf 180 °C vor. Gebt Kartoffeln, Artischocken, Schalotten und die Salzzitronen in einen Schmortopf mit Deckel. Verteilt dazwischen Knoblauch, Lorbeerblätter, Thymian und Rosmarin. Bestreut alles mit Koriandersamen, Chiliflocken, schwarzem Pfeffer und Salz.
  2. Gießt Gemüsebrühe, Weißwein und Olivenöl an. Gebt den Deckel auf den Topf und schiebt ihn für 30 Minuten in den Ofen. Nehmt dann den Deckel vom Topf und schmort alles für 20 weitere Minuten. Für etwas mehr geschmackliche Tiefe, gebt kurz vor Ende der Garzeit etwas Parmesan über das Gemüse.
  3. Nehmt den Topf aus dem Ofen und serviert das Gemüse mit einem Klecks Sauerrahm. Wer es lieber vegan mag, lässt Parmesan und Sauerrahm natürlich weg.
Notizen
(nach einem Rezept von Greg und Lucy Malouf)

Quelle: Das Foto mit dem gedeckten Tisch kommt von Unsplash

Kalifornische Buddha Bowl - gesund, leicht und lecker
Frühling Salat Vegan Vegetarisch Winter

Kalifornische Buddha Bowl

Sonne, Strand, Meer…und eine Buddha Bowl. Es gibt so einiges an Mitte Februar, was das Fernweh in mir erweckt. Da wären die Minusgrade, das braungrüne Gras auf der Wiese und  sogar die schmerzliche Abwesenheit von Schnee, der sich diesen Winter irgendwie so gar nicht…

9. Februar 2018
Kurkuma Hummus Bowl {flowers on my plate}
Picknick & Gastgeschenk Salat Sommer Vegan Vegetarisch

Kurkuma Hummus Bowl

Vor einigen Wochen habe ich die goldende Milch wieder für mich entdeckt. Seit dem Winter pausiert, habe ich bemerkt, dass mir das allabendliche Ritual einfach fehlt. Und so verziehe ich mich, sobald Polly schläft mit dem Liebsten in Feierabendstimmung aufs Sofa, in der Hand…

23. August 2017
Mediterraner Antipasti Burger {flowers on my plate}
Sommer Vegan Vegetarisch Werbung

Gegrillter Antipasti Burger

{enthält Werbung*} Oh ihr Lieben, dieser Burger. Im Rahmen einer wunderbaren Gewürz-Kooperation mit Lebensbaum, deren persönliches Fangirl ich sowieso schon seit geraumer Zeit bin (gleich mehr dazu) wollten wir ein sommerliches Grillrezept mit Lebensbaum-Gewürzen kreiieren. Angedacht war Folgendes: Wir nehmen Rosmarin, Knoblauch, Honig und…

16. Juli 2017
Tiramisu Törtchen {flowers on my plate}
Jederzeit Sommer Süßes Vegan

Tiramisu Törtchen

Ich bin normalerweise ja kein großer Kaffee-Fan. Eine zuckersüße kleine Dame gab mir dabei – quasi den gesamten Juni über – allerdings ein wenig Nachhilfe… der schöne, warme, helle Sommer machte auch vor ihr nicht Halt und so war die Devise: Später als sonst…

12. Juli 2017
Vegane Schoko Mocha Mousse Tarte {flowers on my plate}
Süßes Vegan

Be my Valentine: Schoko Mocha Mousse Tarte

You drink coffee, I drink tea my dear. Das ist normalerweise mein Motto. Ich bin kein großer Kaffeefreund, war ich nie. Meine tägliche Kanne Tee ist mir aber heilig, ohne starte ich nicht in den Tag, nicht mal im Hochsommer. Seltsamerweise liebe ich Kaffeduft,…

12. Februar 2017
Maronencremesuppe mit knusprigem Rosenkohl {flowers on my plate}
Süßes Vegan Vegetarisch Winter

Winter Rezepte

Noch sind wir mittendrin im Winter, auch wenn sich die Frühlingssehnsucht bereits langsam anbahnt. Wehren bringt nichts, also umarmen wir die restlichen dunklen Tage doch lieber – dick eingemümmelt fällt das mit Eintöpfen, Suppen & ein paar süßen Leckerein auch gar nicht so schwer.…

1. Februar 2017
Triple Chocolate Nuss Kugeln {flowers on my plate}
Jederzeit Picknick & Gastgeschenk Süßes Vegan

Triple Chocolate Nuss Kugeln

Schokolade + Nüsse. Mit dieser Kombi bekommt man mich einfach immer. Dieses Rezept begann damit, dass ich morgens mal wieder frische Mandelmilch zubereitet habe, diesmal habe ich mir sogar die Mühe gemacht, die braune Haut der eingeweichten Mandeln abzuknipsen, was nicht nur leichter verdaulich…

21. Februar 2016