Kategorie durchsuchen

Rezepte

Fisch & Fleisch Frühling Sommer

Lachs mit Spargel, Fenchel & Parmesan

9. Juni 2019


Der Sommer ist da und mit ihm mal wieder meine Vorliebe für einfache Zutaten. Sobald es wärmer wird, kommt die kleine mediterrane Küchenliebhaberin wieder in mir hervor (naja ok… genau genommen hat sie durch alle 4 Jahreszeiten hinweg eine recht deutliches Mitspracherecht, aber im Sommer eben noch mehr als sonst) und es kommt haufenweise frisches Gemüse, literweise Olivenöl und gefühlte Tonnen an Parmesan auf den Tisch. Parmesan ist bei uns sowieso der Renner, auch bei little Miss P., die wohl ein ganzes Stück alleine aufessen würde, wenn sie dürfte.

Lachs mit Spargel, Fenchel & Parmesan Heute gesellt sich der Parmesan zu einem einfachen Salat aus Fenchel mit einem Olivenöl-Zitronensaft Dressing. Der Salat ist inspiriert aus dem Sprouted Kitchen Kochbuch* und hat mich, die jahrelang keinen rohen Fenchel angerührt hat, absolut bekehrt. Ernsthaft, wenn ihr Fenchel auch skeptisch gegenüber steht, probiert es mal mit dieser knackigen, zitronig-leichten Version, die perfekt in den Sommer und auch zu Gegrilltem passt. Dazu gibt es bei uns ein bisschen Lachs, frischen Basilikum und solange die Saison uns noch mit ihm beglückt: Grünen Spargel.

Lachs mit Spargel, Fenchel & Parmesan
 
Autor:
Für: 2-3 Portionen
Zutaten
Für den Fenchel Parmesan Salat:
  • 1 Fenchelknolle
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Bio Zitrone, davon die Schale und 3 EL Zitronensaft (Rest für den Fisch verwenden)
  • 2 EL frisch geriebener Parmesan
  • eine Handvoll Basilikumblätter
  • Salz & Pfeffer
Außerdem:
  • 2 Lachsfilets (aufgetaut falls aus dem TK und bitte wie immer aus nachhaltigem Fang)
  • 500g grüner Spargel
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
Zubereitung
  1. Für den Salat den Fenchel vierteln, längs in hauchfeine Scheiben schneiden oder hobeln (ich nehme dafür die Küchenmaschine). Basilikum in Streifen schneiden. Fenchel und Basilikum mit Olivenöl, Zitronensaft und -schale vermengen und beiseite stellen, damit alles etwas marinieren kann.
  2. Ofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Lachs in eine große Auflaufform setzen, mit etwas Zitronensaft beträufeln. Vom Spargel die holzigen Enden abknipsen und schräg in Stücke schneiden, allzu dicke Stangen zusätzlich längs halbieren. Mit in die Auflaufform geben, salzen, pfeffern und großzügig mit Olivenöl beträufeln. Für 15-25 Minuten, je nach Dicke der Filets und der Spargelstangen durch garen. Der Lachs sollte durchgegart, aber nicht trocken sein.
  3. Direkt vor dem Servieren den Fenchelsalat gut mit Salz, Pfeffer und geriebenem Parmesan abschmecken. Zusammen mit Fisch und Spargel servieren, ggf. alles noch mit etwas Olivenöl und Zitronensaft beträufeln.
Notizen
Fenchelsalat inspiriert von Sprouted Kitchen*

*Partnerlink / Werbung, mehr Infos dazu findet ihr hier

Lebkuchen Crepes mit Gewürzsahne und marinierten Clementinen
Süßes Werbung Winter

Lebkuchen Crepes mit Gewürzsahne & marinierten Clementinen

 {enthält Werbung*} Hat da jemand „Advents-Brunch“ gerufen? Ja, bald ist es wieder soweit! Die Zeit der Adventskränzchen und -frühstücke mit den Liebsten lässt die Vorfreude hier schon langsam steigen. Ausgangspunkt unseres heutigen Rezepts war eine Lebensbaum Kooperation zu ihren neuen winterlichen und weihnachtlichen Gewürzen. Wie…

18. November 2018
Wirsing Pasta mit Walnüssen
Herbst Vegetarisch Winter

Pasta mit Rahmwirsing & Walnuss

  Richtig guten Rahmwirsing habe ich das erste Mal in Norddeutschland gegessen, als wir vor 6 Jahren dort auf Hochzeits-Besuch waren. Oben in Friechrichskoog sind wir nach einer herrlichen Wattwanderung an der Nordsee, die Haare vom Herbstwind zersaust, in ein Restaurant eingekehrt und haben uns…

11. November 2018
Herbst Süßes Winter

Apfelbrot mit Honig-Ricotta

Bei uns im Flur steht ein Korb voller Äpfel. Jedes Mal wenn ich daran vorbei laufe, rieche ich den Herbst. Von den Schwiegereltern gebracht und von den eigenen Bäumen gepflückt, sind sie dieses Jahr dank der vielen Sonne besonders süß geworden. Der wenige Sommer-Regen…

29. September 2018
Sommer Süßes

Let´s Celebrate: Mini Beeren Pavlovas {zuckerfrei}

Nach der Ankündigung unserer großen Reise neulich, möchten wir diese Neuigkeiten gerne direkt mit euch feiern – und was wäre wohl besser geeignet als ein Gericht, um dessen Ursprung sich Australien und Neuseeland gleichermaßen reißen? Ja, tatsächlich ist die Pavlova, also ein Törtchen aus…

22. Juli 2018
Aus dem Leben How To

How To: Gemüse und Blattgrün richtig lagern

{enthält Werbung*} Vor einigen Wochen habe ich euch vom Projekt: Wasserwoche erzählt und wie stolz ich darauf war, jeden Tag Yoga gemacht zu haben. Und jetzt erzähl ich euch noch, wie dieses jeden Tag Yoga so aussah. Nur für den unwahrscheinlichen Fall dass ihr dachtet,…

26. Juni 2018
Rooibos Eistee {flowers on my plate}
Sommer Süßes

Rooibos Iced Tea

 Die Idee zu diesem Rezept hatte ich das erste Mal vor zwei Jahren in der Schwangerschaft. Als alle um mich herum in einem wunderschönen Sommer ständig Hugo, Radler & Co. getrunken haben. Ok, vielleicht nicht ständig, aber irgendwie fiel es mir gerade dann am…

17. Juni 2018