Aus dem Leben

GlückLinks Juni 18

1. Juli 2018

Die GlückLinks Initiative wurde vor einigen Jahren von Sarah von epicée ins Leben gerufen. Etwa ein Mal im Monat bloggen wir Links zu Orten, Personen, Dingen oder Ereignissen, die mich oder uns in den letzten Wochen erfreut, inspiriert oder bewegt haben. Ich finde, es ist eine schöne Möglichkeit, die letzte Zeit Revue passieren zu lassen und sich zu überlegen, wovon man manchmal mehr im Leben haben könnte oder sollte, oft sind es die kleinsten Dinge. Übrigens ist jeder herzlich eingeladen mitzumachen! Los geht´s:

  • Mittagessen mit der ersten Balkonernte aus buntem Mangold und Zuckerschoten. Mit Dank an diesen natürlichen Tipp, der dabei geholfen hat, dass überhaupt noch alles sprießen konnte, obwohl wegen dem trockenen Frühjahr die mehlige Kohlblattlaus anfangs sehr wüst eingefallen war
  • Die erste Sydney Unterkunft wurde gebucht – hach!
  • Ein Maientag im Juni. Weil das schon ein großes Highlight in der Kindheit sowohl bei meiner Mutter als auch bei mir war und nun Polly selbst 3 Wochen danach noch begeistert von ihrem ersten Maientag erzählt
  • Steinobst Caprese, rauf und runter diesen Monat
  • Eine kleine Erinnerung daran, im Moment zu leben
  • Eine Sommersuppe. Und hier noch eine, die wir letztes Jahr bereits genossen haben
  • Dieses Video. Weil jemand diesen Monat ihren ersten Haarschnitt bekommen hat – von Mama, die sich endlich mal getraut hat 😉

Photo by Bogdan Dada on Unsplash

Weitere Rezepte

2 Kommentare

  • Antworten Hannah 1. Juli 2018 at 15:10

    Ohhh, ich mag ein Foto von Polly mit neuer Frisur sehen 🙂 (li)
    und hah, die Rote Bete Suppe von Julia hat mich auch direkt so angelacht…
    Liebe Grüße von Hannah

  • Antworten Theresa 12. Juli 2018 at 11:00

    so eine schöne, glücksbringende Sammlung, liebe Dani,
    die mir ein Lächeln ins Gesicht zaubert an diesem verregneten Sommertag und
    noch dazu den Traum von ganz viel Sonne bei eurer tollen Unterkunft in Bondi 😉

    Habt den schönsten Juli und fühlt euch gedrückt!
    Theresa

  • Was sagst Du dazu?