Browsing Tag

Oliven

Frühling Vegetarisch

Gefüllte Kräutercrepes

26. April 2015

rezept-gefuellte-kraeutercrepes
Ihr Lieben, heute geht es schnell denn wir sind gerade bis über beide Ohren in einem ebenso spannenden wie nervenaufreibenden Projekt vergraben: wenn alles glatt läuft, wird das hier unser letzter Eintrag in diesem Format, wir arbeiten nämlich momentan hinter den Kulissen auf Hochtouren an einem Blog-Relaunch. Es ist mal wieder an der Zeit, alles auf den neuesten technischen Stand zu bringen und optisch ein bisschen zu entstauben. Geplant ist das eigentlich bereits seit letztem Herbst, aber ihr wisst ja… Leben und so. Nun soll es aber endlich voran gehen – bitte wünscht uns Glück. Und Nerven. Vor allem Letzteres. Hier jetzt also das (fingers crossed) letzte Rezept im alten Format: Gefüllte Kräutercrepes. Simpel, schnell, sättigend und oh so frühlingshaft. Die gerollten Crepes eignen sich hübsch in Pergamentpapier eingepackt auch perfekt für das erste Frühlingspicknick. Ich habe die Reste am nächsten Tag mit ins Büro genommen und hatte einen praktischen Fingerfood Lunch, dazu ein paar knackige Karotten und Radieschen geknabbert, fertig ist das Mittagessen.

Gefüllte Kräutercrepes
 
Autor:
Für: 4-6 Crepes, je nach Dicke / 2 Personen
Zutaten
  • 200ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ TL Salz
  • 120g Vollkornmehl, fein gemahlen
  • 1 Bund Frühlingskräuter nach Wahl (wir hatten Sauerampfer und Bärlauch)
  • Olivenöl zum Ausbacken
Für die Füllung:
  • 125g Ziegenfrischkäse
  • 1 Avocado
  • große Handvoll Rucola
  • Handvoll schwarze Oliven
  • ½ Zitrone
  • Salz & Pfeffer
Zubereitung
  1. Milch, Eier und Olivenöl verquirlen, dann Salz und Mehl unterrühren. Kräuter hacken und mit dazu geben, Teig beiseite stellen und ein paar Minuten quellen lassen, während die Füllung vorbereitet wird. Dafür die Avocado halbieren, noch in der Schale längs in Spalten schneiden und dann das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel ausheben, mit Zitronensaft beträufeln. Rucola waschen und trocknen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und bei leichter bis mittlerer Hitze nacheinander 4-6 dünne Crepes von beiden Seiten ausbacken - durch die Kräuterstückchen im Teig werden sie evt. nich ganz so papierdünn, wie ihr es sonst von Crepes gewöhnt seid, uns hat das aber nicht gestört. Zum Servieren jeden Crepe zuerst mit Ziegenfrischkäse bestreichen, dann mit Rucola, Avocado und Oliven belegen, nach Geschmack salzen und pfeffern. Einrollen oder zusammenklappen und lauwarm oder kalt servieren.

 

After Yoga Salat
Herbst Salat Vegan Vegetarisch Winter

After Yoga Salat

Yoga. Ich kann schon gar nicht mehr ohne. Seit 10 Jahren mache ich es mal mehr, mal weniger regelmäßig, angefangen ganz typisch im Studio mit intensivem Power-Yoga, später dann das klassische Hatha, das fließende Viniyoga und zwischendurch Ausflüge ins Kundalini. Mittlerweile am Liebsten daheim…

18. Januar 2015
Jederzeit Vegan Vegetarisch

Rosmarin Socca mit Mangold & Oliven

So-was? Ja genau, so ging´s mir auch. Socca kommt ursprünglich aus Genua und ist mittlerweile im ganzen Mittelmeerraum verbreitet, u.a. in Nizza, wo man diesen herrlichen Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl, Olivenöl und Wasser Socca nennt – Farinata ist ein anderer Name für das gleiche Gericht.…

7. Februar 2013
Beilage & Snack Salat Sommer Vegetarisch

Love is in the air… eine Verlobungsfeier

Neulich kam es zu einer spontanen Verlobungsparty bei uns zuhause denn… meine Mama wird bald heiraten! Und zwar im September an der Nordsee in einer herzallerliebsten alten Mühle, die den Namen „Vergißmeinnicht“ trägt. Das musste natürlich gefeiert werden und ich habe ein kleines Buffet…

13. Juni 2012
Feigen Crostini {flowers on my plate}
Beilage & Snack Vegetarisch

Olivencracker mit Rucola, Feigen und Ziegenkäse

Kürzlich gab´s auf dem Biohof frische Feigen, die wanderten natürlich directamente in den Korb. Ein paar wurden so gegessen und ein paar haben wir für diese Vorspeise verarbeitet. Dieses kleine Gerichtlein ist ziemlich flexibel und würde auch genauso gut als Snack, schnelles Mittagessen oder sogar als Dessert…

20. Juli 2011