Picknick & Gastgeschenk Süßes

Oreo Schoko Pralinen

27. September 2010

oreo-schoko-keks-pralinen-rezept

Als Give-Aways für unser Hochzeitshelfer-Dankesessen hatte ich Oreo-Truffles vorbereitet, die wollte ich schon eine ganze Weile mal testen. Die kleine Babies haben´s ganz schön in sich, kamen aber sehr gut an.

Oreo Pralinen
 
Autor:
Für: ca. 40 Pralinen
Zutaten
  • 2 Packungen Oreo Kekse
  • 200g Frischkäse
  • Je 1 Packung weiße, Vollmilch- und Zartbitterkuvertüre
Zubereitung
  1. Kekse im Mixer zerkrümeln, 1 EL davon für die Deko beiseite stellen.
  2. Den Rest mit dem Frischkäse mischen und ca. 15 Minuten kühl stellen. Aus der Masse dann gleichmäßig große Kugeln formen und für ca. 10 Minuten tiefkühlen.
  3. Währendessen im einem Topf weiße Kuvertüre und im anderen Topf Zartbitter und Vollmilch-Kuvertüre gemeinsam im Wasserbad schmelzen lassen.
  4. Die Kugeln mit 2 Gabeln vorsichtig durch die Kuvertüre ziehen und einige mit den zerkrümelten restlichen Keksen bestreuen. Den Rest aushärten lassen und mit der jeweils anderen Kuvertüre verzieren.

 

Weitere Rezepte

4 Kommentare

  • Antworten Anonymous 9. März 2011 at 18:53

    richtig lecker, aber auch nur mit vollmilch 😀

  • Antworten Dani 9. März 2011 at 19:33

    ob Vollmilch, Zartbitter oder weiße Schoki, ich mag sie alle 😀 Du erinnerst mich daran, dass es bald mal wieder Zeit wäre für einen neuen Schwung… 🙂

  • Antworten Erlikh 30. Mai 2012 at 7:50

    klingt super lecker und total einfach!!!! kaufe ständig Oree-Kekse, wollte aber immer daraus was anderes probieren. Toll!

    • Antworten Dani 30. Mai 2012 at 20:00

      Dann viel Spass damit! 😉

    Was sagst Du dazu?

    Rate this recipe: