Browsing Tag

Suppe

Vegan Vegetarisch Winter

Rote Bete & Apfel Suppe

1. Februar 2015

Rote Bete & Apfel Suppe
Grau in grau am Himmel, braune knorrig-nackte Äste an den Bäumen und dazwischen ein paar weiße Rest-Puderzuckerschneestellen auf Dächern und blassgrünem Gras. Das Auge sehnt sich nach Farben, nach Kraft, nach Abwechslung. Als würde es die Natur wissen, versöhnt sie uns in genau dieser grauen Zeit mit roter Bete – ob pink, sonnengelb oder tiefrot, egal in welcher Schattierung, immer ist sie kräftig und erholsam anzusehen.

Rote Bete & Apfel Suppe
Mit dem fruchtig-süßen Apfel wollte ich die erdige rote Bete etwas zähmen und ihre Süße unterstreichen. Da wir aber ja immer noch eine Suppe haben und keine Süßspeise, gesellt sich eine kräftige Gemüsebrühe und angenehm scharfer Meerrettich dazu. Ein Spritzer Säure in Form von Zitronensaft rundet das Ganze perfekt ab. Dazu passt knackiges, rustikales Brot, bei uns am Liebsten Sauerteig. Lasst uns farbig essen. Let´s believe in pink.

Rote Bete & Apfel Suppe
 
Autor:
Für: 3-4 Personen
Zutaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3-4 rote Bete Knollen
  • 1 großer Apfel
  • 100ml Apfelsaft
  • 750ml Gemüsebrühe
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl
  • Zum Servieren: ca. 3-4cm frischer Meerrettich (alternativ aus dem Glas), Joghurt oder Crème Fraiche*, frische Petersilie oder Kresse, ggf. etwas Zitronensaft (Vitamin C hilft dabei, das Eisen der roten Bete zu absorbieren)
Zubereitung
  1. Bete gut unter fließendem Wasser schrubben und ggf. schälen, dann klein würfeln. Apfel waschen, entkernen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken, dann in etwas Olivenöl für 2-3 Minuten glasig dünsten. Bete- und Apfelwürfel dazu geben, mit Apfelsaft und Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt etwa 30 Minuten köcheln lassen, bis die Bete fertig gegart ist.
  2. Kurz abkühlen lassen, dann die Suppe fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Meerrettich schälen, fein reiben und unter den Joghurt mischen. Suppe mit je einem Klecks Meerrettichjoghurt und ein paar Blättern frischer Petersilie oder Kresse servieren, dazu passt Brot.
Notizen
*Veganer können auf pflanzlich basierten Joghurt zurückgreifen

Maronencremesuppe mit knusprigem Rosenkohl {flowers on my plate}
Vegan Vegetarisch Winter

Maronencremesuppe mit knusprigem Rosenkohl

Zuerst mal wünsche ich euch ein wunderbar frohes, gesundes und erfolgreiches 2014, ich hoffe, ihr seid alle gut ins Neue Jahr gestartet? Die Weihnachtspause ist vorbei, der Alltag hat uns wieder, da kommt etwas Soulfood doch wie gerufen, oder? So habe ich in meiner…

12. Januar 2014
Jederzeit Vegan Vegetarisch Winter

Weiße Bohnen & Mangold Minestrone auf Quinoa

„Och nöööö, Suppe…“ Ich kann euer Naserümpfen und die enttäuschten Schmollgesichter bis hierher sehen 😉 Ja ich weiß, ihr seid alle schon auf Frühling einstellt, zudem sich ja endlich (!!) mal wieder die Sonne blicken lässt und sie uns die nächsten Tage wohl netterweise…

3. März 2013
Vegan Vegetarisch Winter

Schwarzwurzel & Blumenkohlcreme-Suppe

Zur Zeit haben wir wöchentlich 1-2 Suppen auf dem Menüplan und dadurch, dass es jedes Mal eine andere gibt, kommt auch keine Langeweile auf. Suppen sind und bleiben für mich ein einfaches Soulfood. Denn was gibt es Schöneres, als nach einem Spaziergang, eingemümmelt in…

12. Februar 2013
Vegetarisch Winter

Brokkoli-Grünkohlsuppe mit Tahini Kichererbsen

Getreu dem Motto „Lieber spät als nie“ wünsche ich euch noch ein frohes neues Jahr! Ich hoffe, ihr habt schön gefeiert und hattet einen tollen Start in 2013. Nach dem traditionell recht zuckerreichen und generell etwas ausschweifenden Dezember freue ich mich langsam aber sicher…

4. Januar 2013
Vegan Vegetarisch Winter

Orangen-Karotten-Ingwer Suppe

Neulich haben wir vom Markt einen Bund wunderhübsche Karotten mitgenommen, die sowas von frisch und knackig waren und so eine tolle Farbe hatten, dass ich einfach schleunigst irgend etwas daraus zaubern musste. Ja, so simple Karotten können mich durchaus begeistern, ich gebe es ja…

17. November 2012
Vegan Vegetarisch Winter

Bester Gemüseeintopf

Ja ok, „beste/r“ im Titel eines Rezeptes hört sich immer arg profan an, ich weiß. Und vieles ist ja auch einfach Geschmackssache. Aber für uns persönlich ist es einfach der beste Gemüseeintopf ever und daher will ich ihn euch nicht länger vorenthalten! Er hat…

10. Februar 2012