Frühstück Sommer Sponsored Süßes

Mandel Pancakes mit Holunderblüten-Ricotta & gerösteten Erdbeeren

3. Juni 2016

Mandel Pancakes mit Holunderblüten-Ricotta & gerösteten Erdbeeren {flowers on my plate}
Fluffig-nussige Pancakes, durch die gemahlenen Mandeln im Teig mit einem ein Hauch von süßem Marzipan, dazu eine locker aufgeschlagenen Ricottacreme mit Holunderblütenaroma. Und dann die Erdbeeren…  sanft im Ofen geröstet bis zur klebrig-saftigen Perfektion, umspielt mit Vanille. All das zusammen auf eine Gabel gesteckt und die Geschmacksknospen tanzen in den Frühsommer. Wie wir neulich ja bereits erwähnt haben, sind wir bei der Gerolsteiner Wasserwoche mit dabei, die gerade in vollem Gange ist. Noch 2 Tage Wasser trinken statt Kaffee, Säften und Softdrinks und wir finden, wenn man das geschafft hat, darf man sich übermorgen ruhig mal ein ganz besonderes Sonntags-Frühstück gönnen.

Mandel Pancakes mit Holunderblüten-Ricotta & gerösteten Erdbeeren {flowers on my plate}
Was uns persönlich besonders an der Herausforderung der Wasserwoche angesprochen hat, war die Botschaft „Tu dir selbst etwas Gutes“. Und dazu gehört natürlich nicht nur eine Menge Wasser trinken, sondern sich ganz bewusst mal damit auseinander zu setzen, was man so den ganzen Tag zu sich nimmt und wie man mit seinem Körper umgeht. Man hat schließlich nur diesen einen, sollte man ihn dann nicht auch dementsprechend behandeln? Den Genuss in allen Ehren (der darf bei uns schließlich auch nie auf der Strecke bleiben), aber mit ein bisschen Vorausplanung und Köpfchen im Alltag, kann man Genuss genau so gut mit gesund kombinieren. Die Zeiten, in denen gesundes Essen mit staubtrockenen Müsliriegeln in Verbindung gebracht wurde, sind schließlich schon lange vorbei. Und um wahrlich Genussvolles in der Küche zu zaubern, ist die Qualität der einzelnen Zutaten natürlich sehr wichtig. Wie ihr ja wisst, liegt uns saisonal kochen und backen sehr am Herzen. Der regelmäßige Einkauf auf dem Wochenmarkt hat uns dabei sehr geholfen, man bekommt hier automatisch ein Gefühl dafür, was gerade Saison hat; man sieht, riecht und schmeckt es und merkt es nicht zuletzt auch an den Preisen. Wenn ab Mai die dunkelroten, vollfreif gepflückten Erdbeeren von den Feldern nebenan an den Ständen auftauchen, kann man sie weder geschmacklich noch optisch mit den spanischen Januarbeeren vergleichen, gerade hier lohnt sich das Warten unbedingt. Aber auch reife, saftige Sommertomaten sind immer wieder eine Offenbarung, neben vielen anderen Beispielen.

Mandel Pancakes mit Holunderblüten-Ricotta & gerösteten Erdbeeren {flowers on my plate}
Wir kochen also allein schon aus Geschmacksgründen lieber saisonal, die Qualität ist einfach anders. Nicht zu vergessen natürlich auch der Umwelt- und Gesundheitsaspekt, durch den Transport quer durch Europa (oder herrje, manchmal sogar um die halbe Welt), gehen bei der meist noch unreif geernteten Ware nicht nur Vitamine und Mineralstoffe verloren, für den CO2 Fußabdruck ist das natürlich ebenfalls pure Sünde. Nein, da warten wir doch lieber, bis die Zeit buchstäblich reif ist. Man kann sich sogar eine Art Spiel daraus machen, prüfen, was gerade Saison hat und dann einfach alles mal durchprobieren – so kommt man manchmal auf regionale Schätze, die es sonst womöglich nie auf den Teller geschafft hätten. Wie schon gesagt, geht es beim Projekt Wasserwoche nicht nur darum, viel zu trinken, sondern ganz allgemein um Motivation und Inspiration zu einem gesunden Lebensstil, inklusive Essen, das gut tut (in unserem Fall also saisonal), Sport, der Spaß macht und Zeit für sich selbst. Und wir finden, davon sollte es nicht nur 1 Woche im Jahr sondern jeden Tag ein bisschen etwas geben – in die eigenen Gesundheit zu investieren lohnt sich schließlich immer.

Mandel Pancakes mit Holunderblüten-Ricotta & gerösteten Erdbeeren {flowers on my plate}

5.0 from 2 reviews
Mandel Pancakes mit Holunderblüten-Ricotta & gerösteten Erdbeeren
 
Fluffig-nussige Pancakes mit einer zarten Ricottacreme. Die Pancakes sind bewusst nur leicht gesüßt, da die Süße hauptsächlich aus der Kombination mit der Ricottacreme und den recht süßen Erdbeeren kommen soll - wer möchte, kann aber den Zuckeranteil im Teig gerne erhöhen oder einfach noch etwas Honig, Ahornsirup oder mehr Holunderblütensirup dazu servieren.
Autor:
Für: 2-3 Personen
Zutaten
Für die Pancakes:
  • 100g gemahlene Mandeln
  • 80g Mehl (bei uns: Dinkel)
  • 3 EL Zucker (bei uns: Kokosblütenzucker)
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz
  • 2 Eier
  • 75ml Milch
  • 2 EL Butter oder Kokosöl, geschmolzen und abgekühlt
  • 50ml sprudeliges Mineralwasser, z.B. Gerolsteiner
  • Butter oder Kokosöl zum Ausbacken
  • Ggf. Honig, Ahornsirup oder Holunderblütensirup zum Servieren
Für die Ricotta-Creme:
  • 250g Ricotta
  • 2-3 EL Holunderblütensirup
  • Kleiner Schluck sprudeliges Mineralwasser, z.B. Gerolsteiner
Für die gerösteten Erdbeeren:
  • 500g Erdbeeren
  • 3 EL Zucker (bei uns: Kokosblütenzucker)
  • Mark einer Vanilleschote oder 1 Msp Vanillepulver
Zubereitung
  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für die Pancakes gemahlene Mandeln mit Mehl, Zucker, Backpulver und Salz vermengen. In einer separaten Schüssel Eier mit Milch und Butter oder Kokosöl gut verquirlen, dann zu den trockenen Zutaten geben und unterheben. Zum Schluss einen guten Schluck Sprudelwasser dazu geben und nur noch kurz unterrühren. Teig esslöffelweise in Butter oder Kokosöl von beiden Seiten goldbraun ausbacken, fertige Pancakes warmhalten.
  2. Währendessen Erdbeeren putzen, waschen und gut trocknen, dann vierteln. Auf ein Backblech mit Backpapier geben, mit Zucker und Vanillemark bestreuen, gut vermengen und für 15-20 Minuten im vorgeheizten Ofen rösten, bis der Saft austritt und der Duft euch ganz kirre macht. Leicht abkühlen lassen.
  3. Für die Creme den Ricotta mit dem Handmixer kurz fluffig aufschlagen, mit Holunderblütensirup abschmecken und mit einem kleinen Schluck Sprudelwasser weiter auflockern.
  4. Pancakes mit Holunderblüten-Ricotta und den lauwarmen gerösteten Erdbeeren servieren. Evt. übrig gebliebene, fertig ausgebackene Pancakes können eingefroren und bei Bedarf im Toaster aufgewärmt werden.

Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer Kooperation zur Gerolsteiner Wasserwoche – vielen Dank!

Gerolsteiner Wasserwoche

Weitere Rezepte

12 Kommentare

  • Antworten Miriam 3. Juni 2016 at 9:10

    Ja, mit Essen kann man sich wirklich etwas Gutes tun – ich freue mich momentan über jede Stange Spargel und jede süße Erdbeere, die auf dem Tisch landet 🙂 Übers Wochenende krieg ich Besuch, da würden die Pancakes ganz hervorragend zum Sonntagsfrühstück passen.
    Liebe Grüße, Miriam

    • Antworten Dani 3. Juni 2016 at 19:36

      Oh, das hört sich doch super an, liebe Miriam! Würden uns sehr freuen, wenn unsere Pancakes den Besuch verwöhnen dürfen 🙂 Und schön gesagt mit dem Spargel und den Erdbeeren. Wir haben dieses Jahr ein Hochbeet mit ein paar verschiedenen Erdbeerpflanzen. Wenn man da nach und nach so eine nach der anderen ernten kann, wird jeder kleine Bissen zelebriert… Liebe Grüße!

  • Antworten Ela 3. Juni 2016 at 9:14

    Wow, eure Pancakes sehen herrlich aus!! Und die Erdbeeren dazu, hach… Echt ein Traum 🙂
    Liebe Grüße,
    Ela

    • Antworten Dani 3. Juni 2016 at 19:36

      Danke dir, liebe Ela! Ja, wir könnten auch schon wieder… 😉 Liebe Grüße!

  • Antworten Nadine 13. Juni 2016 at 14:23

    Oh mein Gott… Ich liebe Erdbeeren und auch Pancakes und bei euch sieht diese Kombination einfach traumhaft hat. Durch das Sprudelwasser sind sie bestimmt auch super fluffig geworden oder? Ich werde euer Rezept demnächst mal ausprobieren 🙂
    Viele liebe Grüße
    Nadine

    • Antworten Dani 13. Juni 2016 at 19:18

      Vielen lieben Dank, Nadine! Ja, sie sind schön fluffig aber durch die Mandeln auch nussig, schöne Kombi wie wir finden. Liebe Grüße und viel Spaß beim ausprobieren!

  • Antworten Christina 11. November 2016 at 18:54

    hmmm. schaut super lecker aus. sind die mandeln richtig fein gemahlen, so (ähnlich) wie Mehl?

    • Antworten Dani 11. November 2016 at 20:04

      Hallo Christina, ich habe einfach gemahlene Mandeln gekauft, kein extra Mandelmehl 🙂 Liebe Grüße!

  • Antworten Sven 2. Dezember 2016 at 16:42

    Danke dir für dein tolles Rezept! ICh glaube, ich bin einer der wenigen Männern in dieser Community, doch ich finde deine Rezepte, wie eben auch dieses hier, einfach nur lecker und bezaubernd! Du hast mich soeben mit diesem Pancake Wunder inspiriert, meine Freundin heute Abend damit zu überraschen und ihr eine Freude zu machen 😀

    • Antworten Dani 4. Dezember 2016 at 22:15

      Hallo Sven, das freut uns sehr, da bekommt Michi Verstärkung 😉 Hoffe, es hat dir und deiner Freundin geschmeckt, liebe Grüße!

  • Antworten Judith ( www.streusel.ch ) 7. Dezember 2016 at 13:39

    Oh wow, das sieht wirklich seeeehr nom-nom aus. Muss ich mir für die nächste Erdbeer-Saison unbedingt merken.
    Einen echt tollen Blog habt ihr hier. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüsse
    Judith

  • Antworten Fit in den Tag! 30 Frühstücksideen, die gesund und lecker sind 27. Oktober 2017 at 17:45

    […] Wenn das Leben dir Mandeln gibt, mach Pancakes draus. Was sonst noch in den Teig kommt: Mineralwasser für die Extraportion Fluffigkeit und Kokosblütenzucker für die Süße. Als Topping serviert Daniela Ricotta mit Holundeblütensirup und geröstete Vanille-Erdbeeren. Zum Rezept […]

  • Was sagst Du dazu?

    Rate this recipe: