Sommer Sponsored Süßes

Strawberries´n Cream Törtchen | Vitamix Verlosung

19. Juni 2016

Strawberries´n Cream Törtchen {flowers on my plate}
Heute haben wir euch ein Knaller Give-Away in Zusammenarbeit mit Vitamix mitgebracht, gleich mehr dazu. Doch vorher gibt es natürlich noch etwas für den Gaumen. Stellt euch folgendes vor: Knuspriger Keksboden. Eine wolkenweiße Schicht aus Sahne, Frischkäse und weißer Schokolade, gespickt mit Vanillepunkten. Darauf eine Schicht aus fruchtigen, pürierten Erdbeeren, die mit einem Teil der weißen Schokosahne vermengt wird – Strawberries´n Cream im schönsten Sinne. Heraus kommt ein Törtchen. Das perfekte erfrischende Sommertörtchen, zumindest für mich. Und das Beste: Das komplette Törtchen ist nur mit einer Handvoll Zutaten, ganz ohne Ofen und (bis auf das Schmelzen der Schokolade) lediglich mit Hilfe einer einzigen Maschine gemacht; dem grandiosen, unglaublich tollen, oft kopiert-doch-nie-erreichten Vitamix.

Strawberries´n Cream Törtchen {flowers on my plate}
Die Vita-Mix® Corporation („Vitamix“) ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und steht seit der Gründung 1921 für erstklassige und hochwertige Qualität, kraftvollste Motoren und leistungsstarke Edelstahlklingen. Nicht umsonst werden sie von Kennern auch als die „Ferraris unter den Mixern“ bezeichnet. Der Liebste hat mir vor einigen Jahren einen dieser Schätze geschenkt (mittlerweile dank Vitamix abgelöst vom aktuellen Vitamix Professional Series 750) und seither war er in liebevoller und sehr regelmäßiger Benutzung – meist für Smoothies, oft für Nussmilch und Nussbutter und manchmal auch, wenn ich zu faul war, die Küchenmaschine zum zerkleinern aus dem Schrank zu holen. Das alles und noch viel mehr kann der Vitamix nämlich, er ist quasi mehrere Geräte in einem: er mixt, püriert, zerkleinert, mischt und mahlt, ein wahrer Allrounder, der uns fast täglich in der Küche beglückt. Daher freuen uns sehr, dass einer von euch nun auch bald in den Genuss kommen wird, wir dürfen in Zusammenarbeit mit Vitamix nämlich einen brandneuen Vitamix S30 im Wert von 499,- Euro an euch verlosen! Darauf erst mal einen Drink:
S30_Vitamix_Personal Blender S30_Environment_Smoothies
Hier ein paar Details zum Gerät: (Nicht nur, aber auch) für Smoothie-Freunde ist der Vitamix S30 ein wahrer Segen – zusätzlich zum kompakten 1,2 Liter Behälter bekommt ihr noch 2 praktische Mix & Go Behälter à 600ml mitgeliefert, die zum Mixen direkt auf den Motorsockel passen und die sich perfekt für gesunde schnelle Smoothies eignen. Die clevere doppelwandige Konstruktion der Behälter hält eure warmen Speisen oder Getränke für Stunden warm und eure kühlen Smoothies entsprechend kalt. Aber nicht nur für Smoothies ist der S30 perfekt; er kann noch so viel mehr: er püriert, zerkleinert und mahlt. Er hat eine variable Geschwindigkeitskontrolle und eine praktische Pulsefunktion. Beide Behälter, der Stößel und die Klingenbasis sind einfach zu säubern und sogar für die Spülmaschine geeignet. Nicht umsonst hat der S30 schon so einige Design-, Bedienkomfort- und Qualitätspreise abgeräumt. Einen super Überblick über die vielfältigen Funktionen des Vitamix S30 bekommt ihr hier auf der Vitamix Seite, inklusive einem anschaulichen Video.

FOT_Vitamix_Personal Blender S30_Schwarz_Frontalansicht
Neben der Vitamix S30 Klingenbasis findet ihr im Paket noch den Motorsockel, den 1,2l-Behälter mit dazugehörigem Deckel sowie Stößel, 2 Mix & Go Behälter und ein hochwertiges Kochbuch mit über 100 Vitamix Rezepten.  Um an der Verlosung teilzunehmen, hinterlasst uns bitte bis spätestens Sonntag, 03. Juli 18:00 Uhr unter diesem Artikel einen Kommentar und verratet uns, wofür ihr den Vitamix S30 gerne in eurer Küche nutzen würdet – für Smoothies, zum Pürieren, für Desserts oder Pestos oder frische Salsa oder Hummus oderoderoder? Wir sind gespannt! Bitte beachtet auch unbedingt die weiteren Infos und Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel  Die Verlosung ist beendet, vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Gewonnen hat: Vero mit ihrem Kommentar vom 21. Juni – herzlichen Glückwunsch, Vero!

S30_Vitamix_Personal Blender S30_Soup_Sweet_Potato

4.8 from 69 reviews
Strawberries´n Cream Törtchen | Vitamix Verlosung
 
Autor:
Für: 1 kleine Springform
Zutaten
  • 400g Schlagsahne
  • 175g Frischkäse natur
  • 80g weiße Schokolade
  • 250g Erdbeeren (+ ein paar für die Deko)
  • 1 Msp gemahlene Vanille oder Mark einer Vanilleschote
  • 150g Vollkorn Butterkekse
  • 2 EL Kokosöl oder Butter, geschmolzen und leicht abgekühlt
Zubereitung
  1. Butterkekse in den Vitamix Behälter geben und mit Hilfe der Pulse Funktion gleichmäßig zerkleinern. Aus dem Behälter nehmen, gut mit Kokosöl oder Butter vermengen und gleichmäßig fest auf den Boden der Springform (wir haben diese hier) drücken - das geht gut mit dem Boden eines Trinkglases.
  2. Vitamix Behälter kurz ausspülen und trocknen, dann die Sahne eingießen. Sahne für rund 10-15 Sekunden schlagen, dabei auf der kleinsten Stufe anfangen und langsam bis zur höchsten Stufe vorarbeiten - Vorsicht: lieber ein, zwei Mal etwas früher aufhören und in den Behälter schauen, da sich Sahne schnell übermixt und dann zu Butter wird. Wenn die Sahne fertig geschlagen ist, in eine Schüssel geben und Frischkäse sowie Vanille von Hand unterrühren, Mischung kühl stellen.
  3. Weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Geschmolzene, nicht mehr ganz so heiße Schokolade in Sahnemischung einrühren (ist sie zu warm, gerinnt die Sahne). Etwa Dreiviertel der Mischung auf den Keksboden der Springform verteilen und abgedeckt ins Tiefkühlfach stellen.
  4. Erdbeeren waschen, trocknen und den Strunk enfternen. In den Vitamix Behälter geben und fein pürieren. Erdbeerpüree mit einem Spatel unter das restliche Viertel der Sahnemischung heben und als letzte Schicht in die Springform geben. Törtchen für mind. 4-6 Stunden oder über Nacht im Tiefkühlfach fest werden lassen. Vor dem Verzehr rund 1 Stunde antauen lassen und mit frischen Erdbeeren verzieren. Für eine schnittfeste Konsistenz im Tiefkühlfach, für eine cremig-weiche Konsistenz im Kühlschrank aufbewahren

*Infos & Teilnahmebedingungen für das Vitamix S30 Gewinnspiel vom 19. Juni – 03. Juli 2016

(C) Die letzten 3 Fotos wurden uns von Vitamix zur Verfügung gestellt

Herzlichen Dank an Vitamix, die diesen Beitrag im Rahmen einer Kooperation unterstützen

 

Merken

Merken

Merken

Weitere Rezepte

186 Kommentare

  • Antworten Anna 19. Juni 2016 at 7:56

    Oh, da bin ich offenbar die erste😊. Vielen Dank für das tolle Rezept und das Gewinnspiel. Mein Mixer gibt langsam den Geist auf und ich möchte ihn schon lange durch einen Vitamix ersetzen. Dann könnte ich endlich wieder meine Nussmilch selbst herstellen und öfter Smoothies machen. Ganz liebe Grüße
    Anna

  • Antworten Andrea 19. Juni 2016 at 7:59

    Hallo,
    was für ein toller Gewinn! Ein Mixer ist ja besonders im Sommer besonders nützlich…ich glaube, bei mir würde er jeden Morgen für ein schnelles Eis aus Obst und Joghurt benutzt werden…und dann mittags für Gazpacho…nachmittags wieder Eis…und abends Hummus zum Grillen…ach, ich glaube, er würde im Dauereinsatz sein 🙂
    VG

  • Antworten Carlotta 19. Juni 2016 at 8:30

    Oh dieses Törtchen sieht ja richtig lecker aus! Das werde ich mal für meinen Bruder nachmachen, ich glaube er würde sich freuen!
    Und das mit der Verlosung ist ja auch eine ganz tolle Sache! Ich würde mit meinem Vitamix sicherlich viel machen, zum einen leckere Smoothie oder Frühstücks-Drinks, aber auch zum Nüsse mahlen wäre der perfekt. Ich finde nämlich, dass Nusskuchen mit frisch gemahlenen Nüssen viel viel viel besser und vor allem saftiger werden als mit den gekauften!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Carlotta vom Foodblog „Cuisiner Bien“

  • Antworten Yvonne Sinning 19. Juni 2016 at 8:33

    Hallo zusammen,

    ich verfolge schon lange, lange euren wunderbaren Foodblog und freue mich immer sehr über eure Beiträge. Den Vitamix S30 brauche ich uuuunbedingt und ganz dringend, um in Zukunft hauptsächlich noch cremigere Suppen und herrliche Smoothies zubereiten zu können (und natürlich ganz viele andere Dinge). Auch die Herstellung von perfekten Fruchtsäften wäre mit dem Vitamix S30 so viel einfacher 🙂 Ich bin also auf jedenfall beim Gewinnspiel dabei.
    Liebe Grüße und 1000 Dank für euren tollen Blog
    Yvonne

  • Antworten Carla 19. Juni 2016 at 9:01

    Für so ein feines Törtchen wäre ein Vitamix auf jedem Fall super! 😀 Ansonsten ist mein ganz simpler Mixer schon viel im Einsatz für Suppen, Milchshakes und Dips. All das könnte der Vitamix besser und schneller und ich würde bestimmt auch wieder häufiger Nussmilch selbst machen, große Mengen Hummus und Pesto, richtig cremige Smoothies – so viele Möglichkeiten!
    Danke für das tolle Gewinnspiel und noch einen schönen Sonntag! 🙂
    Carla

  • Antworten andrea 19. Juni 2016 at 9:04

    mmmmhh,
    das törtchen sieht mega lecker aus. welchen frischkäse habt ihr verwendet?
    oh, so ein vitamix wäre mega klasse für unsere geliebten smoothies und basilikumpesto.
    liebe grüße andrea

  • Antworten Lena W. 19. Juni 2016 at 9:12

    Ich hätte viel vor mit demVitamix. Bei mir würden saisonal bedingt aromatische Tomaten zu einer Tomatensuppe püriert oder einer Salsa mit viel Koriander und Chili. Oder köstliche Erdbeersmoothies. Oder ich würde die Nussmilch für meinen allmorgendlichen Chiapudding selbst zubereiten.

  • Antworten Ina 19. Juni 2016 at 9:14

    Wow die Erdbeertorte sieht umwerfend lecker aus! Möchte ich unbedingt nachmachen, hiermit also mein Eintrag für das Vitamix Gewinnspiel. Habe außerdem gehört, dass der Vitamix Nussmilch so fein pürieren kann, dass man sie gar nicht mehr durchsieben muss. Wirklich?! Das will ich ausprobieren!
    Außerdem vielen Dank für immer wieder köstliche und bildhübsche Inspiration. Freue mich jedes Mal, wenn ihr wieder einen neuen Post veröffentlicht!

  • Antworten Nadja 19. Juni 2016 at 9:42

    Hallo Dani, Vitamix ist definitiv der Ferrari unter den Mixern 😉 und eine Pflicht für Smoothies, mein Kitchenaid Mixer schafft es leider nicht, die Fasern ausreichend zu zerkleinern. Würde ihn also gerne für Smoothies und Saucen nehmen oder Erdnussbutter, da die sich durch den Stößel sehr gut damit zubereiten lassen soll.
    Herzlichst
    Nadja

  • Antworten Yvonne 19. Juni 2016 at 10:00

    So gerne hätte ich einen Vitamix. Für Smoothies, aber auch zum Pürieren und Mahlen. Ich drücke mir mal ganz ganz fest die Daumen und euch vielen Dank für diese wirklich tolle Verlosung!
    Viele Grüße Yvonne

  • Antworten Raspberrysue 19. Juni 2016 at 10:13

    Hallo ihr Lieben, na das ist ja mal ein tolles Give Away. Mein Mixer ist leider etwas altersschwach und war auch nie das Beste vom Besten…der kommt mittlerweile an seine Grenzen. Ich benutze ihn sehr viel. Mit einem neuen, hochwertigen Gerät könnte ich aber auch endlich mal Nussbutter selber machen. Das wäre auf jeden Fall ganz oben auf der Liste 🙂 Das Törtchen sieht echt klasse aus, genau mein Ding. Das werde ich mir für die nächste Balkon-Party merken. Liebe Grüße, Carina

  • Antworten Charlotte 19. Juni 2016 at 10:28

    Oh wow, ein echt fantastisches Gewinnspiel! Ich würde mit dem Vitamix auf jeden Fall leckeres Mandelmus selbst machen, denn mein bisheriger Mixer ist dafür leider zu schwach.
    Beste Grüße aus Leipzig 🙂

  • Antworten Julia Beck 19. Juni 2016 at 10:31

    Guten Morgen. Es ist Sonntag, es regnet, ich sitze am Schreibtisch. Das werde ich wohl noch für die nächsten paar Monate tun, da ich gerade an meiner Masterarbeit schreibe. Deshalb würde ich den Vitamix in der ersten Zeit hauptsächlich für (grüne) Smoothies als Power-Frühstück verwenden, um so schnell wie möglich mit meiner Arbeit fertig zu werden. Denn je schneller ich damit fertig bin, desto eher kann ich mich eurem Kochbuch und dem Vitamix widmen 🙂 Viele Grüße aus Salzburg, Julia

  • Antworten Linda 19. Juni 2016 at 10:35

    Ich würde den Vitaminmixer gerne dazu nutzen, endlich die tollen Rezepte aus meinem neuen Smoothie Buch nachzumachen. Und zum Pesto machen für meine Gäste wäre er natürlich auch nicht schlecht. Lg Linda

  • Antworten Krisi 19. Juni 2016 at 10:45

    Ich habe bis jetzt noch nie was kommentiert oder an einem Give Away teilgenommen, aber dem Vitamax konnte ich nicht widerstehen ☺️ Da ich langsam überlege, mein altes Gerät auszutauschen, ist mir schon Vitamax über den Weg gelaufen. Nussbutter und einen richtig seidigen Hummus schafft meins nicht mehr, das wären wahrscheinlich die ersten Sachen, die ich mit dem Gerät ausprobieren würde. Aber ich glaube, mit dem Vitamax kann man einiges mehr machen, also würde es nicht unbenutzt in meiner Küche rumstehen 🙂

  • Antworten Kerstin 19. Juni 2016 at 10:47

    Was ich damit machen würde?
    Meiner Tochter und Schwiegersohn schenken, die ihn sichon lange wünschen!

    Die beiden würden dann leckeres Bananeneis herstellen.
    Dazu werden 4 Bananen in Scheiben tiefgekühlt. Die Bananenscheiben werden mit
    200 g Sojajoghurt,
    1 Prise Salz,
    50 ml Agavendicksaft
    und einer Prise Zimt
    im Vitamix zu einem superleckeren Eis verarbeitet.
    Wir haben das Eis in einem Kochkurs mit dem Vitamix hergestellt und nie wieder so cremig hinbekommen.

    Und außerdem würde damit sicher bald ganz viel Babynahrung zubereitet 😉
    Wie schön wäre das….

  • Antworten Stephanie Knapp 19. Juni 2016 at 10:48

    Hallo ihr Lieben,
    die Strawberrys and Cream Torte sieht zum Verlieben aus! Ich habe schon so viele Rezepte von euch nachgebacken, nachgekocht… Aber leider noch nicht nachgemixt 🙂 Vielleicht kann sich das ja bald ändern, damit mir die Torte genauso gut gelingen kann, wie euch!
    Außerdem bin ich ein riesen Suppen Fan. Da würde der Mixer bei mir ganz sicherlich nicht verstaubt in der Ecke stehen!
    Liebe Grüße
    Stephie

  • Antworten Jasmine Schmitt 19. Juni 2016 at 10:51

    Tolle Aktion!!!
    Mit dem Vitamix würde ich mein Himbeereis zum Pfannkuchen machen.
    Gefrorene Himbeeren mit Joghurt und Honig zusammen geben und man bekommt das beste Himbeereis!!!!

  • Antworten Laura Daviña König 19. Juni 2016 at 10:53

    Wow, was ein tolles Gewinnspiel! Ich würde mich einmal Queerbeet durch alles Sämige, Cremige, Frische mixen und dann vermutlich bei den Dauerbrennern Pesto, Hummus und Smoothies hängenbleiben. Die ein oder andere Nussmilch würde ich aber auch so so gerne ausprobieren! Ich hoffe also 🙂
    Liebe Grüße,
    Laura

  • Antworten Melli 19. Juni 2016 at 10:53

    die Torte sieht super aus, eine optisch ähnliche würde ich mit dem Vitamix auch mal ausprobieren, mit einem Dattel/Nuss boden und Cashew Obst Füllung, so einen mixer möchte ich schon lange, für smoothies, nice cream und pestos
    liebe grüße

  • Antworten Jasmine 19. Juni 2016 at 10:58

    Tolle Aktion!!!
    Mit dem Vitaminmix würde ich mein Himbeereis zum Pfannkuchen machen.
    Gefrorene Himbeeren mit Joghurt und Honig zusammen geben und man bekommt das beste Himbeereis!!!!

  • Antworten Tanja Sturm 19. Juni 2016 at 11:04

    Ihr Lieben, das TortenRezept liest sich ja so lecker, dass mir das Wasser im Mund zusammen läuft 🙂 Ich würde mit dem Mixer leckere Smoothies zubereiten. Also Daumen drücken für’s Gewinnspiel. Ganz liebe Grüße aus Hamm Tanja

  • Antworten Sabine 19. Juni 2016 at 11:05

    oh wie wunderbar! ganz einfach, ich wünsche mir schon lange, mal minz-hummus auszuprobieren. nomnom.
    viele grüße,
    sabine

  • Antworten Katja Frenger 19. Juni 2016 at 11:09

    Ich träume schon lange von einem Vitamix… In meinen Träumen mache ich damit sämiges Nussmus, ober- leckere vegane Mac-and-cheese-sauce und tausende von grünen Smoothies! Vielleicht würde ich mich auch endlich mal an Mandelmilch wagen! Und bald püriere ich für mein Baby einfach alles damit 😉
    Liebe Grüße
    Katja

  • Antworten Stephanie 19. Juni 2016 at 11:14

    Hallo ihr Lieben! Das ist ja einmal ein tolles Gewinnspiel, da muss ich unbedingt mein Glück versuchen. Schon seit einiger Zeit träume ich von einem Vitamix, der Preis hat mich aber immer abgeschreckt 😕 Zuerst würde ich verschiedene Nussmilche (schreibt man das so?) für meinen Mann machen, der keine Kuhmilch trinken kann. Und natürlich grüne Smoothies, ohne Faserstückchen drin. Außerdem würde ich meine geliebte Erdnussbutter dann auch selbst machen und mich von vorne bis hinten durch die Rezepte für Aufstriche testen. Ich bin mir sicher, der Vitamix würde ganz neuen Schwung in unsere Küche bringen 😊
    Viele liebe Grüße
    Stephie

  • Antworten nike 19. Juni 2016 at 11:16

    smoothies, nussmus, hafermilch, hummus, ach mir würden zig sachen einfallen, die ich gerne mit dem vitamix zaubern würde. euer törtchen setz ich gleich mit auf die liste! das sieht nämlich traumschön aus!
    liebe grüße
    nike

  • Antworten Jeannette- Corinna 19. Juni 2016 at 11:18

    Danke für diese tolle Verlosung. Ich liebe es zu mixen und mein kleiner Mixer ist nicht mehr der effektivste. Da bin ich gerne mit dabei… Egal ob selbstgemachte Pestos oder leckere vitaminreiche Smoothies… Bei mir wir gerne ausprobiert und gemixt. LG Jeannette

  • Antworten Katja 19. Juni 2016 at 11:19

    Das Rezept klingt so lecker, das würde ich gerne ausprobiren.
    Mit dem Vitamix würde ich ganz viele leckere Smoothies mixen und auch ein leckerer Haferdrink für zwischendurch wäre kein Problem mit diesem tollen Mixer.
    Liebe Grüße
    Katja

  • Antworten Gianna W. 19. Juni 2016 at 11:33

    Ich würde den Vitamix wohl am meisten für die Zubereitung von Smoothies nutzen 🙂
    Die Konsistenz von einem Vitamix pürierten Smoothie ist einfach nicht vergleichbar mit einem
    „Standard“ Mixer. Ich konnte mal,auf einer Messe direkt vergleichen.

    Lg
    Gianna

  • Antworten Angela 19. Juni 2016 at 11:46

    So ein tolles Teil! Meiner macht zwar was er soll ist aber auch nicht mehr der Jüngste. Ich mache mit meinem Pesto, Smoothies, Mango Lassi, Püree. Usw ich stehe ständig damit in der Küche 😉

    Danke für die tolle Verlosung.

    Liebe Grüße und euch noch einen schönen Sonntag

    Angela

  • Antworten Nina 19. Juni 2016 at 11:46

    Meine kleine Familie und ich lieben es, neue kulinarische Dinge auszuprobieren. Ob Smoothies, selbstgemachte Getreidemilch, Desserts, Pestos,… Wir probieren ständig neue Rezepte aus. Ein toller Mixer würde uns die Arbeit sehr erleichern und wahrscheinlich viel Freude bringen! LG Nina&Family

  • Antworten Sabine 19. Juni 2016 at 11:50

    Ich würde ihn für die tägliche Vitaminzufuhr nutzen, gerne auch in Form einer leckeren Eiscreme.
    Liebe Grüße, Sabine

  • Antworten Caro 19. Juni 2016 at 11:55

    Hallihallo 🙂
    Das ist aber ein tolles Gewinnspiel! Ich bin in letzter Zeit total im Smoothiefieber und probiere mich durch das Reich der Früchtchen. Der Vitamix würde mir dabei bestimmt immer zur Seite stehen und ich werde ihn auch liebevoll füttern 🙂
    Liebe Grüße
    Caro

  • Antworten Emilie 19. Juni 2016 at 11:56

    Wow, das ist ja … wie wir es in unseren jüngeren Jahren gesagt hätten … FETT! Was für ein großartiges Give-Away! Ich versuche auch mal mein Glück und verrate euch, dass ich am liebsten Nussbutter oder ähnliches mit einem starken Vitamix herstellen würde. Weder Mus noch Cremes noch irgendwas ansatzweise breimäßiges schafft mein aktuelles Gerät. Ich weiß nicht, wie oft ich jetzt schon deprimiert vor meinem Mixer stand und einen festgehackten Nusshaufen heraus pulen musste. Nebenbei würde ich viele Pestos machen, ich finde ja, man sollte im Leben mehr Pestos machen. Kreative, so mit Früchten drin und verschiedenen Ölen. <3
    Habt eine wunderschöne Zeit, ich grüße euch ganz lieb!
    Emilie
    P.S.: Klasse Rezept, wunderschöne Bilder! Das sieht wiedermal umwerfend aus….

  • Antworten Maike Raue 19. Juni 2016 at 12:24

    Oh mein Gott, was für ein hammer Gewinnspiel, dass ist ja ein Traum!
    Da möchte ich unbedingt ins Lostöpfchen hüpfen, damit ich vielleicht bald selber Mandelmus herstellen kann. Das wäre toll! Oder tolle Smoothies ….yummi!

    Ganz liebe Grüße
    Maike

  • Antworten Jule 19. Juni 2016 at 12:48

    Also ich würde den Vitamix für alles mögliche benutzen. Natürlich für Nussmus und Smoothies, aber auch für meine selbstgemachten Raw-Riegel. Da hat meine jetzige Maschiene schon etwas zu kämpfen mit…
    Und ich würde ganz sicher dieses wunderbare Erdbeertörtchen machen! 🙂

  • Antworten Anne Lena Danner 19. Juni 2016 at 13:05

    Hach….
    Meine Sommerküche würde er durch himmelbeerblaue, grasgrünschöne und herrlich fruchtige Smoothies bereichern.
    Im Herbst könnte ich dann die bunten Farben des Marktgemüses zu Aufstrichen oder Suppen vereinen und ihn somit ein bisschen verlängern.
    An langen Wintertagen könnte ich mir den Orient durch verschiedene Hummusvariationen in meine Küche bringen und im Frühling würde ich dann durch den Wald flanieren, Bärlauch sammeln , Pesto zubereiten und mich still und heimlich freuen, dass mein oller, aber heißgeliebter „Zauberstab“ nun endlich Geschichte ist und er nun in seinen wohlverdienten Ruhestand darf.

    Sonnige Grüße aus Freiburg,
    Anne

  • Antworten Tanja 19. Juni 2016 at 13:13

    Da binnich ja völlig von den Socken 😍
    Eine Socke für das traumhafte Törtchen (ich liebe Erdbeeren) und die andere Socke geht drauf für den Vitamix.
    Himmel, bitte lass ganz viel Einhornglücksglitzer auf mich regnen, damit ich endlich meine Nußmilch und Schokonusscreme selbst machen kann 💖
    Das nämlich würde ich als erstes mit dem tollen Teil anstellen, da dies mit meiner aktuellen Jule, mangels Power, nicht geht.
    Da gibt es bestimmt noch viel mehr tolle Sachen die ich mit ihm anstellen kann. Grüne Smoothies werden bestimmt auch eine bessere Konsistenz haben.
    Hach, eine tolle Sache 👍

    Liebe Grüße, Tanja 🌻

  • Antworten Hanni 19. Juni 2016 at 13:24

    Für ein herrlich erfrischendes Gazpacho an heißen Sommertagen und tolle Shakes mit frischen Beeren aus dem Garten ist der Vitamix bestimmt perfekt!

  • Antworten Nicole 19. Juni 2016 at 13:24

    Wow! Was für ein Gewinn! Da ich im Moment komplett mixerlos bin, wäre der Vitamix ein riesiger Schritt vorwärts in meiner laktose- und glutenfreien Küche. Ich versuche möglichst alles selbst zu machen, aber es scheitert noch an der Ausstattung. Das Töchterlein und ich lieben Smoothies, Nussmus und Hummus. Und noch vieles mehr. Die Erdbeertörtchen muss ich mir gleich mal die Tage selbst zum Geburtstagskaffee zaubern 😉
    Liebe Grüße, Nicole

  • Antworten Maxi 19. Juni 2016 at 13:26

    Wow, ein tolles Give-Away! 🙂
    Ich würde den Vitamix am liebsten zur Herstellung von Nicecream benutzen. 🙂
    Herzliche Grüße
    Maxi

  • Antworten Tina 19. Juni 2016 at 13:28

    Das hört sich toll an. Ich würde gerne diesen Kuchen machen, aber auch Mandelmus oder andere nussmusse wären toll.
    Ich würde mich freuen 😊
    Tina

  • Antworten Kerstin 19. Juni 2016 at 13:35

    Sollte ich gewinnen…

    …würde ich den Vitamix meiner Tochter und meinem Schwiegersohn schenken, die sich schon lange einen wünschen.

    Dann müssten die beiden für mich superleckeres Bananen-Eis nach diesem Rezept zubereiten:

    4 Bananen (in Scheiben geschnittten, tiefgefroren)
    200 g Sojajoghurt
    1 Prise Salz
    50 ml Agavendicksaft
    1/2 TL Zimt

    Wir haben das Rezept gemeinsam in einem Kochkurs mit dem Vitamix zubereitet und nie wieder so cremig hinbekommen.

    Außerdem würde der Vitamix bestimmt bald zur Zubereitung gesunder Smoothies und Babynahrung gebraucht werden 😉

    Wie schöne wäre das……..

  • Antworten Sarah Pesditschek 19. Juni 2016 at 13:38

    Ich habe dieses Jahr angefangen bewusster zu kochen und zu essen und würde mit diesem tollen Küchengerät noch ein paar von euren tollen Rezepten nachkochen.
    Dazu noch feine Smoothies und selbstgemachte Mandelmilch- ich könnte ihn super gebrauchen 😋
    Tolles Gewinnspiel!
    Liebe Grüße
    Sarah

  • Antworten Julia 19. Juni 2016 at 13:39

    Ach Dani, was würd ich mit so einem Gerät machen? Erstmal, klaro, Smoothies. Die mag ich nämlich gerne, mach ich aber nie, weil ich eben keinen gescheiten Mixer habe. Mittags würd ich damit Supen pürieren, das dürfte der Mixer ja wohl auch perfekt hinkriegen. Und Abends gäb es Hummus und allermögliche Aufstriche, z.B. aus Roter Bete und Meerrettich, da streikt mein Pürierstab nämlich…
    Ich drück mir die Daumen!
    LG
    Julia

  • Antworten Melanie 19. Juni 2016 at 13:55

    Ein schönes Rezept und ein toller Gewinn. Ich würde mich natürlich erst einmal an dem Erdbeertörtchen versuchen. Außerdem würde mein Baby sich über viele tolle selbsgemixte Breie freuen. Liebe Grüße!

  • Antworten Chrissi 19. Juni 2016 at 13:57

    Ein Vitamix wäre super für Smoothies, die trinke ich nämlich fast jeden Tag, aber mein Mixer ist schon etwas altersschwach. 😉
    Und ich vermute, der kann gaaaanz bestimmt auch Bananeneis aus gefrorenen Bananen. Das liebe ich sehr, aber das bekommt mein Mixer nicht hin.
    Liebe Grüße,
    Chrissi

  • Antworten Hannah 19. Juni 2016 at 14:01

    Liebe Dani,
    das ist ja mal ein Wahnsinns Gewinn! Und was ich mit machen würde: Ich würde ihn meinem Bruderherz schenken. Ehrlich, denn ich habe einen, den ich lustigerweise auch gewonnen hab 🙂 und er ist bei mir täglich mehrfach in Gebrauch – angefangen vom Smoothie am Morgen – derzeit mit frischer Brennessel und Rukola (gar nicht ihhh, sondern mhh), mittags für alles Mögliche, und sei es fürs fixe Pesto, oder den Erdbeernachtisch. Abends dann oft und gerne für rohköstliche, warme Suppen… und wenn es richtig warm wird, JETZT, BALD, ENDLICH gibt’s Gazpacho… Ja, und damit mein Bruder sich das alles auch machen kann, wäre es natürlich schön, wenn ich Nr. 2 gewinnen würde. Manchmal hat man ja im Leben mehrfach Glück 😉
    Liebe Grüße und alles Gute!
    Hannah

  • Antworten Natalie 19. Juni 2016 at 14:11

    Oh mein Gott, das wär das Beste!
    Ich habe leider keinen Standmixer und auch nichts passendes, um Nüsse oder ähnliches wirklich gut zu mahlen, deshalb musste ich bis jetzt immer auf solche Rezepte verzichten 🙁
    Aber wenn ich den Vitamix hätte, würde sich eine ganz neue Küchenwelt eröffnen! 😀
    Zudem wäre er auch ein tolles Geschenk für die Matura, die ich in 2 Tagen habe 😉

    Süße Grüße,
    Natalie

  • Antworten Anna 19. Juni 2016 at 14:51

    Ihr Lieben, vielen Dank für das tolle Rezept und das Gewinnspiel. Bei dem Kuchen läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Mein Mixer gibt langsam den Geist auf und ich liebäugle schon lange mit einem Vitamix. Dann könnte ich endlich wieder meine Nussmilch selbst herstellen und öfter Smoothies machen😊. Viele Grüße
    Anna

  • Antworten Lisa 19. Juni 2016 at 14:52

    Ich träume schon länger von einem leistungsstarken Mixer. Gerade im Sommer liebe ich smoothies, aber bei gefrorenen Zutaten streikt mein billiger Mixer leider doch manchmal. Und auch die Zubereitung von hummus würde mir der vitamix erleichtern.
    Viele Grüße, Lisa

  • Antworten Caro 19. Juni 2016 at 15:12

    Oh wie toll! Den Sommer über würde ich viele leckere Fruchtsmoothies mixen und in den praktischen Transportbechern mit zur Arbeit nehmen – Sommer im Glas (wenn es draußen schon ständig regnet 😉 ).
    Spätestens im Herbst, wenn einem wieder der Sinn nach warmen heimeligen Suppen steht, würde ich leckere Cremesuppen mixen, Kürbiscreme, Pilzcreme usw.
    Ach ja, Mandelmilch nicht zu vergessen, die könnte ich dann auch selbst herstellen 🙂
    Liebe Grüße
    Caro

  • Antworten manufaktur 19. Juni 2016 at 15:33

    Hmmm…da fallen mir fruchtige, schäumige Milchshakes, sämig- würzige Tomaten Paprikasüppchen, wohlig- seelenwärmende Gewürzmilch und Pestos in wunderbar vielfältigen Variationen ein.

  • Antworten Luisa 19. Juni 2016 at 15:34

    Ich würde ganz viel veganes Nutella mit dem Vitamix zaubern 😋😊

  • Antworten Silke 19. Juni 2016 at 15:48

    Das ist ja ein tolles Give Away! Ich bin vor noch nicht all zu langer Zeit in meine erste ganz eigene Wohnung gezogen und alle Anschaffungen auf einmal zu tätigen, ist schlichtweg unmöglich. Daher nutze ich für Smoothies, Pesto, Hummus & Co. aktuell einen Pürierstab, der dafür natürlich nur so semi geeigent ist. Und dann ist der vitamix auch noch schwarz! Würde perfekt in das Farbkonzept meiner Küche passen… 😉 Falls,och gewinnen sollte, würde ich mir zur Feier gleich mal einen piña colada Smoothie aus Kokosmilch und Ananas mixen.
    Liebe Grüße

  • Antworten Mia 19. Juni 2016 at 16:17

    Ohhh, der Vitamix! Ich glaube, damit würde ich auf jeden Fall als Erstes die Basis für Falafel machen. Daran scheitert mein Mixer nämlich jedes Mal aufs Neue und ich wette, der gute Vita schafft das ;)7
    Liebste Grüße, Mia

  • Antworten Sanne 19. Juni 2016 at 16:30

    Hi!
    Ich liebe Green Smoothies und auch Frucht-Milch-Mischgetränke, die es in Indien gibt – also z.B.: Apfel-Milch-Nüsse und alles mixen – dafür würde ich den Mixer einsetzen – und dann natürlich auch für die hernzhaften Sachen – Gazpacho, Suppen etc. – er würde bei mir sicher nicht verstauben 😉

    Ganz liebe Grüße!

    Sanne

  • Antworten Melanie R 19. Juni 2016 at 17:25

    Huhu 🙂

    Eine Freundin hat einen Vitamix und ich bin schon ganz neidisch.
    Ich koche zum Beispiel gerne indisch und in den Suppen lässt sich Ingwer nie so richtig pürieren. Und ich esse generell gerne perfekt pürierte Suppen. Zudem würde ich auch täglich Grüne Smoothies, Obstshakes, Eisshakes oder auch Eiweißshakes nach dem Sport genießen, alle in perfekter Konsistenz.
    Und ihr Mandelmehl ist auch einfach perfekt, das würde ich auch gerne nutzen, genauso wie Mandelmicl oder auch mal Kokos- oder Macadamiamilch.

    Ganz liebe Grüße, vielleicht habe ich ja Glück,

    Melanie

  • Antworten Anni 19. Juni 2016 at 17:46

    Ohh das wäre ganz wunderbar, denn bisher muss immer der Zauberstab herhalten. Einfallen würden mir ganz viele Leckereien… von der Kohlrabisuppe über Erdbeerlimes bis zum selbstgemachten Nougat für die alljährlich selbstgemachten Weihnachtspralinen.

  • Antworten Martin 19. Juni 2016 at 17:49

    Mhhhh, leckere Smoothie’s!!

  • Antworten Meike Albrecht 19. Juni 2016 at 17:52

    Einen wunderschönen Abend Ihr Lieben! Ich würde diesen Traum von Küchenhelfer ua. nutzen für vielfältige Smoothies, leckeren Hummus u unbedingt zur Herstellung gesunder u unfassbar leckerer Nussbutter! In Kanada auf den Geschmack aller 3 Leckereien gekommen wäre das für mich wie zurück zu sein im wunderschönen Land der Ahornbäume, Elche, Wale …

  • Antworten maren 19. Juni 2016 at 17:55

    Hallo Ihr Lieben,

    das ist ja ein Wahnsinns-Gewinn! Vor allem ist der Vitamix so hübsch handlich, perfekt für meine etwa 3qm-Küche (seufz). Ich würde damit grüne Smoothies und vor allem Dips, Dips, Dips machen. Hummus, Linsen und vor allem: Erbsen-Minz-Dip, so toll für den Sommer! Ach, und Gazpacho. Ich mache direkt ein ganzes Buffet, glaube ich 🙂

    Startet gut in die Woche! maren

  • Antworten Katrin 19. Juni 2016 at 18:03

    Natürlich für Eure sensationellen Rezepte, die tägliche Mandelmilch, meinen Lieblings-Rote-Beete-Beeren-Grapefruit-Smoothie, Avocado-Schokolade-Orange-Pudding und so vieles mehr was wir hier täglich für zwei Menschen und fünf Menschenkinder produzieren…

  • Antworten Yvonne 19. Juni 2016 at 18:05

    Ich hätte auch so gerne einen Vitamix! Ich würde damit Smoothies machen und Nüsse mahlen. Ich drücke mir ganz fest die Daumen! Euch vielen Dank für die tolle Verlosung!
    Viele Grüße Yvonne

  • Antworten howbigarethesmallthings 19. Juni 2016 at 18:07

    Liebe Dani, der Vitamix wäre ja unser absoluter Traum. Wir würden Nussbutter, wirklich „smoothe“ grüne Smoothies, Fruchtleder und bestimmt noch viele weitere Experimente damit machen!
    Liebe Grüße
    Franziska

  • Antworten Katrin 19. Juni 2016 at 18:09

    Natürlich für Eure sensationellen Rezepte, die tägliche Mandelmilch, meinen Lieblings-Rote-Beete-Beeren-Grapefruit-Smoothie, Avocado-Schokolade-Orange-Pudding und so vieles mehr was wir hier täglich für zwei Menschen und fünf Menschenkinder produzieren…

  • Antworten Miriam 19. Juni 2016 at 18:40

    Liebe Dani!
    Mit nem Vitamix würde ich mich tatsächlich mal an Nussbutter und Energyballs probieren. Auch Nice-Cream stände auf dem Programm. Zwar hab ich einen Smoothiemaker, der aber längst nicht so viel Power hat – der streikt schon, wenn er Grünzeug in nem Smoothie ganz glatt kriegen soll 😀 Es würden definitiv neue Zeiten anbrechen.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag euch!
    Miriam

  • Antworten Stephie 19. Juni 2016 at 19:14

    Ich träume schon lang von einem richtig guten Mixer. Bisher mache ich alle smoothies etc. mit meinem pürierstab… Der ist leider sehr begrenzt in seinem Leistungsumfang 😤
    Ich würde total gerne mal einen rohen kuchenboden und Mandelmus selbst machen. Und mit dem Vitamix könnte ich auch endlich mal mehr grünzeug in meine smoothies machen! Da versagt mein pürierstab leider auch regelmäßig…
    Tolle Sache also deine Verlosung 😄
    Ich wünsche euch alles liebe und gute für euren Nachwuchs!

  • Antworten Luisa Brunner 19. Juni 2016 at 19:15

    Der Vitamix würde unsere Studentenküche bereichern. Momentan muss ein Pürierstab für Smoothies, Suppen und Dips für drei kochfreudige Mädels herhalten.

  • Antworten Jan-Eric 19. Juni 2016 at 19:15

    Hallo zusammen!
    Nachdem mir mein letzter treuer Mixer kaputt gegangen ist, würde ein neuer gerade recht kommen.
    Egal ob Smoothies, Suppen, Eis oder Nuss-Milch, mit so einem klasse Gerät ist fast alles denkbar und machbar!

  • Antworten Markus 19. Juni 2016 at 19:21

    Diesen Klasse Mixer würde ich täglich einsetzen um Smoothies zu mixen. Selbstgemachte Nussmusse lieb ich auch und das ist für den Vitamix die leichteste Übung. Den Sommer würde ich meiner Familie mit leckerem selbstgemachtem Eis versüssen.

    Bei mir wäre der Mixer ein gern gesehener Gast in der Küche 🙂

  • Antworten Eva Frankenthal 19. Juni 2016 at 19:56

    Oh was ein toller Preis! Ich würde für meinen kleinen Kerl und mich leckerere Smoothies machen und was mir sonst noch so einfällt!

  • Antworten Agnes 19. Juni 2016 at 20:19

    Ohhhh, damit würde ich zaubern, was das Zeug hält! Jeden Morgen einen vor Vitaminen nur so strotzenden Smoothie und abends mal ein Pesto, mal einen leckeren Aufstrich…hach.
    Liebe Grüße
    Agnes

  • Antworten Michaela 19. Juni 2016 at 20:41

    Mit diesem Ferrari der hochleistungsmixer würde wirklich ein Traum für mich in Erfüllung gehen. Nussmuss, Aufstriche, Dips, Desserts, Kuchen, Hummus, Smoothies, Mehl, Energiebällchen, Puddings, Cremes, Eis, Sorbet, Kakao, Suppen, Fruchtmus, fruchtleder, ….. Ich glaube der Vitamix würde bei mir nahezu 24h am Tag laufen und endlich meinen pürierstab ersetzen, mit dem leider nicht alles so super gelingt (aber als freiwilligendienstlerin ist leider nicht mehr drin)
    Liebe Grüße
    Michaela

  • Antworten Andrea Patz 19. Juni 2016 at 20:53

    Hallo guten Abend Dani & Michael,

    ich würde sehr gern den tollen Vitamix für Smoothies und zum Kuchenbacken verwenden. Das wäre einfach toll und ganz große Klasse 🙂

    Liebe Grüße und eine schöne Woche

  • Antworten Anne Baier 19. Juni 2016 at 20:55

    Nüsse mahlen, Hafermilch zubereiten, einen leckeren grünen Smoothie, Himbeersorbet, Pestos aller Art, natürlich Hummus, Energiebällchen… und so viel mehr!
    Ich würde mich sehr darüber freuen!
    Liebe Grüße,
    Anne

  • Antworten Jutta 19. Juni 2016 at 21:09

    Hallo Dani & Michael … ist das ein tolles Give Away.
    Ich würde den Vitaminmix gerne dazu nutzen, ein neues Rezept auszuprobieren …
    Aus leckerem Kaffeesirup kann mit dem Vitamix S30 sicher der beste Eiskaffee … EVER … hergestellt werden …
    Das würde sicher auch die letzten Regenwolken vertreiben … und der Sommer kann von seiner schönsten Seite genossen werden …
    Ich habe schon Bilder vom Eiskaffee im Sonnenschein auf meiner Terrasse im Kopf …

    Herzliche Grüße
    Jutta

  • Antworten Sonja Brandstetter 19. Juni 2016 at 21:16

    Pestos und smoothies wären das erste und dann was mir sonst noch einfällt. Suppen für den Winter wäre auch was. Ach da gibt es so vieeeellleeess 😁

  • Antworten Franziska Wagner 19. Juni 2016 at 21:27

    Für literweise Smoothies, Erbsen-Hummus, Minzsauce, Gazpacho, Kürbiskernpaste, Erdbeersorbet, und und und… Ich könnte die Liste ewig fortsetzen! 🙂

  • Antworten Gertrud Beckerbauer 19. Juni 2016 at 21:46

    Hallo Ihr ,
    das ist ja superlieb von Euch, dass Ihr den tollen Vitamin verlost.

    Ich versuche zur Zeit auf Plastikverpackungen zu verzichten und das ist gar nicht so einfach. Der Vitamax wäre sehr hilfreich für all die Sachen, die ich nun selber machen will, weil es sie gar nicht ohne Plastikverpackung gibt. Da wäre z. B. jegliche Art von Getreidemilch, die es nur im Tetrapak gibt bzw. auch die köstliche Mandelmilch. Dann könnte man damit bestimmt prima Nüsse mahlen und leckere Eiscreme herstellen. Und meine Kinder lieben perfekte Smoothies.

    Lg und alles Gute für Euch wünscht Gertie

  • Antworten Jana Horstmann 19. Juni 2016 at 21:49

    Smoothies, Suppen, Rohkostsalate, Hummus und Nicecream, an der mein letzter Mixer leider gescheitert ist!

  • Antworten Alexandra 19. Juni 2016 at 22:22

    Ich würde den Vitamix für Hummus, Suppen, Smoothies, für die Herstellung von Eis und Shakes nutzen. Alles wie immer bei mir zucker- und laktosefrei. 😊

  • Antworten Vera 20. Juni 2016 at 6:58

    Die geeiste Erdbeertorte sieht super aus und wird nächstes Wochenende gleich getestet!
    Ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen und bräuchte den Vitamix überwiegend für Pestos und selbstgemachte Kräuter-/Rucola-Vinaigrette. 🙂

  • Antworten Nicola Andresen 20. Juni 2016 at 7:11

    Mit dem Vitamix würde ich wohl so ziemlich alles machen. Suppen, Smoothies, scharfe Schafskäsecreme usw. Ich kann mir bei der schlanken Form auch vorstellen, dass nein Entsafter in den Küchenschrank wandert und der Vitamix den Allzeit-bereit-Platz in der Küche bekommt😋

  • Antworten Anja 20. Juni 2016 at 7:19

    Hallo Dani, hallo Michael,

    Euer Foodblog ist eine tolle Inspiration. Ich bin eine leidenschaftliche Köchin und koche oftmals Eure Rezepte nach. Mit dem Vitamix wäre es noch viel leichter. Ich würde als erstes einen leckeren Frühstückssmoothie aus 2-3 saftigen Datteln, 150 g TK-Himbeeren, 250 g probiotischer Joghurt, 1 EL Weizenkeime und selbst gemachten (mit dem neuen Vitamix) Mandelmus zubereiten. Dann würde ich für das nächste EM-Grillen Humus, Salsa, Tonnato (für Vitello Tomato), Gazpacho, Kräuterquark, gefüllte Tomaten und Dips zubereiten.

    Das wäre wirklich ein Traum. Viele Grüße.

    Anja

  • Antworten Rebekka 20. Juni 2016 at 7:26

    Yeeay, der S30! (: Als Allererstes könnte ich mein Das-ist-eigentlich-zu-viel-gefragt-Geschenk von meiner Geburtstagswunschliste streichen – da steht genau der Vitamix nämlich schon seit einem Monat drauf (mein Geburstag ist im September….). Der Vitamix würde mich auf jeden Fall bei meinem Weg Richtung tierproduktarme Ernährungsweise begleiten – bislang scheitern viele meiner Kochversuche an Nussbutter oder -milch – das kriegt mein jetziger Zauberstab einfach nicht hin, weshalb viele Cashewbutter und -crème-Rezepte auf meine „Wenn ich einen Vitamix habe“-Liste wandern müssen. Cashews wären also definitiv das Erste, was ich füttern würde! Gefolgt von: Pestos, Smoothies und Suppen!

  • Antworten Clauzi 20. Juni 2016 at 9:10

    Bei meinem Mixer ist leider die Dichtung kaputt. Ich nutze meinen Mixer im Moment hauptsächlich für Smoothies. Aber mit einem Vitamix würde ich sehr gerne auch Nussmus, Nussmilch, Pestos usw. probieren.

  • Antworten Sasa 20. Juni 2016 at 10:37

    Der Vitamix wäre perfekt um ein gesundes Frühstück mit Leichtigkeit zuzubereiten. Leckere Früchte und Joghurts. Ganz einfach, ganz schnell. So startet man doch mit einem Lächeln in den Tag.

  • Antworten Sarah Soedingrekso 20. Juni 2016 at 10:43

    Hallo,
    Wir würden den Vitamix für Smoothies (grüne Smoothies), zum pürieren von Soßen und Suppen, für die Herstellung von Mandelmehl und -milch und für das erste eigene Eis nutzen 😀

  • Antworten Josefine 20. Juni 2016 at 11:29

    Das wäre ja ein tolles Ding in meiner Küche. Ich habe nur einen Pürrierstab und das limitiert auf Dauer schon sehr. Ich koche jeden Tag für meine beiden Kinder und tolle Rezepte für Smoothies, Eiscreme, Pesto, Müsliriegel, Mandelmilch und Ähnliches gab’s daher bei uns bis jetzt nicht…wir würden uns alle sehr über den Küchenzuwachs freuen (auch der Pürierstab ;-).
    Alles Gute weiterhin für die Schwangerschaft!

  • Antworten Ela 20. Juni 2016 at 12:09

    Das sieht ja mal wieder lecker aus!! Gegen so ein Stückchen Torte zum Mittagessen hätte ich nichts einzuwenden 😉 Den tollen Mixer würde ich verwenden, um Nussbutter selbst zu machen..

    Liebe Grüße,
    Ela

  • Antworten Lena 20. Juni 2016 at 12:17

    Oh, da versuch ich mal mein Glück!
    Mir ist nämlich mein Mixer vor dem Umzug kaputt gegangen und jetzt habe ich keinen mehr um meine geliebten Smoothies zu machen :((.
    Ansonsten will ich natürlich auch endlich mal die super-smoothe Nussbutter mit dem Vitamix ausprobieren!

    Liebste Grüße
    Lena

  • Antworten Dagmar 20. Juni 2016 at 12:31

    Hallo Dani,

    Auch ich würde gern in den Lostopf hüpfen. Mit einem Vitamix würde ich (unter anderem versteht sich) alles pürieren, was mit Roter Beete zu tun hat! Das ergibt bei mir mit dem Stabmixer so ziemlich immer eine heiden Sauerei in der Küche….
    Verfolge deinen Blog schon ein paar Jährchen und kann nur sagen weiter so.
    Grüße
    Dagmar

  • Antworten Regina Grasberger 20. Juni 2016 at 12:53

    Was für ein toller Gewinn!!! 🙂 Ich träume schon lange von einem richtigen Mixer, der problemlos alles kleinkriegt, damit ich meinen alten Pürierstab nicht mehr quälen muss. Ich würde auf jeden Fall allerlei Süßes aus Datteln damit zubereiten, vegetarische Bratlinge aus Kichererbsen, Bohnen und Co. machen und mein Repertoire an selbstgemachten Aufstrichen erweitern.
    Sonnige Grüße!
    Regina

  • Antworten Janina 20. Juni 2016 at 13:00

    Dieses Mixmonster würde meine Tofuproduktion wesentlich vereinfachen <3

  • Antworten Christina 20. Juni 2016 at 14:49

    Der Vitamix würde sich sehr gut für meine Obst- und Gemüseshakes machen, gerade jetzt in der Erntezeit. Bisher bin ich immer sehr zurückhaltend was Küchengeräte angeht, da die meisten wirklich unnütz sind, aber was der kann klingt toll!

  • Antworten Theresa 20. Juni 2016 at 15:15

    Hallo!
    Ich würde unbedingt mal so eine „Nice Cream“, also ein schnelles Eis aus gefrorenen Bananen ausprobieren, das soll ja mit einem Vitamix besonders gut werden! Und ich stelle es mir unglaublich lecker vor, habe ich bis jetzt noch nie gemacht.
    Und ich würde gerne mal eine Nussbutter selber machen, hab ich mich auch noch nicht rangetraut. Aber mit einem Vitamix wäres bestimmt easy peasy gemacht!
    Tolles Rezept, by the way 😉
    Grüße
    Theresa

  • Antworten Katja Welke 20. Juni 2016 at 19:40

    Hallo,
    vielen Dank für deine Anregungen und köstlichen Rezepte. Ich habe schon viel hier gefunden und besonders die Kokos-Karottensuppe musste ich schon oft weiter empfehlen. Diese würde also dann sicherlich auch mit dem Wundergerät zubereitet werden. Doch auch Smoothies, Aufstriche, Eis…in meinem Kopf entstehen die tollsten Dinge. Wir haben leider nur einen sehr schlechten Mixer. Also die Daumen sind gedrückt!
    LG Katja

  • Antworten Anke 20. Juni 2016 at 21:35

    Ihr Lieben,
    so ein toller Vitamix wäre wirklich, wirklich klasse zu haben 🙂 Als erstes probiere ich dann einen zweiten Anlauf für den Magic Schokoshake von Euch, denn bei meinem letzten Versuch habe ich meinen Stabmixer mit den Eiswürfeln und Nüssen etwas überfordert… 🙈 seither bin ich da etwas vorsichtiger geworden und kann nicht mehr alles mixen, um nicht noch einen armen Pürierstab auf dem Gewissen haben zu müssen!
    Uuund diese herrliche Eistorte… mmmhh, die habe ich irgendwo bei den sensationellen Geschmackserlebnissen aus Kindertagen noch im Hinterkopf. Danke Euch für’s Erinnern daran 🙂 Demnächst dann hoffentlich selbstgemacht mit dem Vitamix 🙂
    Euch Dreien demnächst alles, alles Gute und eine zauberhafte Zeit!
    Alles Liebe, Anke

  • Antworten Anja 20. Juni 2016 at 21:38

    Oh, was für eine tolle Verlosung! Ja, so ein Vitamix, das wäre schon toll – endlich mal Mandelmus, Studentenfutterbrotaufstrich, Nussmilch, Humus undundundunduuuuuuuuund…SELBERMACHEN!! Da schmeckt’s bestimmt doppelt so gut!
    Alles Liebe & Gute für Euch
    Anja

  • Antworten Birgit 21. Juni 2016 at 7:39

    Huhu,
    das ist ja ein toller Preis… Der würde sich in schwarz so gut in meiner frisch gestrichenen Küche machen… Ich habe nur einen billigen Smoothie-Blender, der eigentlich fast nur im Schrank steht… Dabei mag ich die so gerne, vor allem in der grünen Variante. Am liebsten Spinat, Himbeere und Banane – ganz klassisch…. Wie schön wäre ein richtig cremiger Smoothie ohne halbe Spinatblätter oder Kerne…
    Liebe Niederrheingrüße,
    Birgit

  • Antworten leonie 21. Juni 2016 at 11:16

    Hallo:)
    Dieses törtchen ist direkt auf meine nachbackliste gewandert, sieht super klasse aus!
    Mit dem Vitamix würde ich cashews pürieren und gefrorene Himbeeren und Bananen für Eiscreme 🙂
    Viele Grüße
    Leonie

  • Antworten Angelika Czimmek 21. Juni 2016 at 14:33

    Hui, das ist ja eine nette Sommeridee!
    Das Erdbeertörtchen schmeckt super – das Nachmachen hat sich wirklich gelohnt und viel Anklang gefunden. Danke! Es wird beim nächsten Besuch am Wochenende nochmal eingesetzt.
    Was den Vitamix angeht – der steht schon lange auf meiner Wunschliste. Ich könnte ihn gut gebrauchen fürs Frühstück fürs Smoothies und Nussdrinks – für Suppen, Soßen und Pesto, super gerne für frisches Fruchteis oder auch Nusseis, fürs Mahlen von Nüssen und Pürieren von allem Möglichen, besonders gerne auch zum Kochen von Marmeladen aus meinen vielen Gartenfrüchten, Fruchtpürees zum Einkochen und für sooo viele andere Möglichkeiten.
    Es wäre ein Traum.
    Danke – besonders aber auch für die immer neuen wundervollen Rezepte und die liebevolle Aufmachung dieser Seite.
    Liebe Grüße
    Angelika

  • Antworten Fabian 21. Juni 2016 at 14:36

    Ahoi,

    regelmäßigen Einsatz würde der Vitamix finden für den Weltbessen Mango-Lassi aus frischer Mango, Kardamom-Samen, fettem Joghurt und Eiswürfeln!
    Da steh ich grade so drauf, da könnt ich ne Badewanne voll von verputzen 🙂

  • Antworten Vero 21. Juni 2016 at 15:30

    Yes!…wäre ich für so ein Vitamix dankbar!…noch dankbarer wäre an ersten Stelle mein alter Mixer, den ich täglich überfordere,…und meine Kinder…die würden Nussmus, Nussmilch -ich sag nur karamellige Zimt und Vanille Mandelmilch-, Eis 💕, Shakes, Gazpacho, und, und, und öfters genießen können!…Mein Mann bekäme samtige grüne Smoothies…. Vielen Dank für diese Chance…und die tollen Rezepte…und ich träume weiter 😊

    Vero

  • Antworten Benita H. 21. Juni 2016 at 22:34

    Hallo ihr Lieben!
    Das Törtchen sieht super aus, vorallem die Schokosahne klingt super lecker.
    Der Vitamix würde einen Ehrenplatz in meiner Miniküche bekommen und vorallem für Nussmilch, veganen Frischkäse und endlich richtig cremigen Hummus zum Einsatz kommen.
    Und mir wahrscheinlich auch noch durch die restliche Sommermarmeladenproduktion helfen. 🙂
    Vielen Dank für die tolle Verlosung und euren schönen Blog.
    Liebe Grüße

  • Antworten Susanne 22. Juni 2016 at 9:32

    Hallo!
    Dein Törtchen sieht sehr lecker aus, das werde ich bestimmt mal testen, auch ohne Vitamix.
    Mit dem Vitamix S30 würde ich leckere Smoothies testen und mich endlich mal an Nussmilch wagen. Ich liebe Rote Bete Hummus, das ist mit meinem Mixer leider eine Katastrophe. Und wenn der Vitamix erstmal eingezogen wäre, dann fallen mir bestimmt noch viele andere leckere Dinge ein 😉
    Deine Rezepte sind immer wieder toll und von den Fotos bin ich auch sehr begeistert.
    Liebe Grüße Susanne

  • Antworten Franziska Großmann 22. Juni 2016 at 11:05

    Mir läuft das Wasser im Mund zusammen bei dieser Torte. Hoch lebe die Beerenzeit!
    Ich würde mich mit dem vitamix austoben in Sachen dips. Im Sommer gehören Picknicks für mich einfach dazu und da experimentiere ich unheimlich gerne mit allerlei dips. Einfach ein köstliches Baguette geschnappt oder Gemüsesticks und einem lauschigen Abend am See oder im Park steht nichts mehr im Wege. Zur Zeit liebe ich die Kombi aus Ziegenkäse und Radieschen.
    Liebe Grüße

  • Antworten Kirsten 22. Juni 2016 at 11:52

    Liebe Dani!
    Das ist aber ein toller Preis, da hüpfe ich doch gleich mal mit in den Lostopf 🙂 Ich mache deine köstliche Luxus- Mandelmilch und Smoothies in allen Varianten bisher mit dem „Zauberstab“ und muss sagen, er und ich würden uns wirklich riesig freuen, wenn ich das zukünftig mit dem Vitamix machen könnten ;-)!
    Schöne Grüße,
    Kirsten

  • Antworten Miri 22. Juni 2016 at 12:04

    Ich würde den Vitamix S30 wohl den ganzen Tag über in Betrieb haben: Morgens für cremige grüne Smoothies, mittags für ein leckeres Süppchen, am Nachmittag für tolle Desserts wie diese knaller Erdbeercremetörtchen oder Nicecream und abends … äh, da wäre ich wohl vollgefressen. Aber ehrlich, ich hatte bisher einen Stabmixer, der ganz okay war und als er vor ein paar Tagen dann doch unter dem Dauereinsatz kapitulierte, ist mir aufgefallen, WIE OFT ich einfach am pürieren und mixen bin (als es nicht mehr ging, wurde mir das nämlich schmerzlich bewusst und jetzt habe ich erst einmal einen doofen Stabmixer von einer Freundin geliehen, aber besser als nichts). Demnächst fängt mein Kind mit dem essen an, da wirds wohl auch den ein oder anderen Brei geben und ah, mein Freund und seine Milchshakes. Also für uns wäre der Vitamix S30 das Lieblingsstück überhaupt und mir ist schon bewusst, dass die Auslosung durch das Zufallsprinzip geschieht, aber ich hoffe einfach, dass die Glücksfee mitliest und bemerkt, WIE TOLL ich einen Gewinn finden würde! 🙂

  • Antworten Alexandra G 22. Juni 2016 at 12:12

    Hallo!
    Mit dem Vitamix S 30
    Würde ich leckere Smoothies und Eis für meine Familie machen .
    Gruß
    Alexandra G

  • Antworten Katja 22. Juni 2016 at 12:15

    Ich fände ganz bestimmt Einsatzmöglichkeiten. Viel zu oft stößt mein Stabmixer leider an seine Grenzen.
    Nussmilch, Nussmus, cremige Smoothies ohne Stücke, Hummus, Pesto, Gaszpacho. Und und und. 🙂

  • Antworten Bettina Weißkopf 22. Juni 2016 at 15:30

    Vielen Dank für die tollen Rezepte auf Eurer Website und die Zeit und Liebe, die Ihr darauf verwendet.
    Ich habe bereits einen Vitamix, würde den Vitamix S30 aber gerne meiner Tochter schenken, die ab Herbst auswärts studieren wird und sich dann auch weiterhin leckere Smoothies, Pestos, Eis, Nussmilch, Cashewjoghurt und vieles mehr zaubern könnte.
    Liebe Grüße
    Bettina
    ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

  • Antworten Lena 22. Juni 2016 at 16:41

    Liebe Dani,
    das Erdbeertörtchen sieht wirklich verlockend aus. Ob ich es wohl schaffe, das noch nachzumachen, bevor alle Erdbeeren aus dem Freiland den Regenmassen zum Opfer fallen!?
    Mit dem Vitamix würde ich mir gerne Nussmus selbst machen. Ich bekomme so oft Walnüsse und Haselnüsse geschenkt, da könnte ich ordentlich produzieren. Uns selbstverständlich auch den ein oder anderen Smoothie.

    Liebe Grüße,
    Lena

  • Antworten Katha 22. Juni 2016 at 16:46

    Mmmmh, ich liebe Erdbeeren!
    Hätte ich einen Vitamix, würde ich mit Smoothies in den Tag starten, mir mit allerlei Pestos von Petersilie bis Walnuss-Tomate meine Pasta schmackhafter machen, neue Dip-Kreationen entwickeln und mich an verschiedensten Süppchen probieren. Jummy!

  • Antworten Finja 22. Juni 2016 at 19:47

    Wie cool ist das denn!? Mein Mixer streigt leider bei jeglicher ARt von Nüssen und ich würde mein NUssmus so gerne selber machen. Das wäre toll.

  • Antworten Kati Arndt 22. Juni 2016 at 20:41

    Ich würde mich super über so ein Gerät freuen, wenn ich fange jetzt langsam mit Beikost bei meiner kleinen Tochter an und könnte so leckere, gesunde Breichen selber machen. Liebe Grüße Kati

  • Antworten Maike 23. Juni 2016 at 6:55

    So einen leistungsstarken Mixer wollte ich schon immer mal haben um gutes Mandelmus herzustellen. Was meinen kleinen Studenten Geldbeutel schonen würde, da diese im Verkauf schon recht teuer sind.
    Ich habe da schon eine Menge Ideen parat um ihn ausgiebig zu testen.

  • Antworten Sharon 23. Juni 2016 at 12:17

    Für alles!! Salatdressings, Smoothiebowls, Bananeneis – dieses dann endlich ohne verzweifelt vor dem Mixer zu stehen, ihm gut zuzureden, leise zu weinen und hoffen, dass das womöglich irgendwann mal klappt ohne das einem alles um die Ohren fliegt. Oh und Energieballs aus Datteln natürlich! Spontan habe ich ungefähr 100 Ideen im Kopf 🙂
    Liebste Grüße, Sharon

  • Antworten Marina 24. Juni 2016 at 8:57

    Als allererstes würde ich ein köstliches Eis aus gefrorenen Früchten, Kokosmilch, etwas Mandelmus und Mascobadozucker zaubern…..danach ein Guacamole….später ein feines Möhren-Erdnuss Süppchen….hach……seufz…..

  • Antworten pixelpu 24. Juni 2016 at 10:15

    Dein Törtchen sieht wirklich sehr lecker aus! Ist vor allem auch genau das Richtige für das warme Wetter.
    Ich würde mit dem Vitamix zum Abendessen erst mal eine Gazpacho zaubern. Schön kühl und frisch 🙂

  • Antworten Kerstin Scherle 24. Juni 2016 at 10:41

    Wow, das wäre ein wirklich besonderer Gewinn für meine kleine Küche und unsere Familie, welche ganz jung den zweiten Nachwuchs erwartet und ich nun in erster Linie mir gesunde Smoothies für das extra an Vitaminen und Folsäure zubereiten könnte, meine zweijährigen Tochter liebt selbstgemachtes Eis und auch grüne Smoothies und meinem Mann natürlich Dipps für sein neuestes Hobby den Kugelgrill.
    Starten würde ich mit dem Gewinn um euer Törtchen direkt zu testen.
    Also wir würden alle begeistert sein, soetwas Besonderes in unserem kleinen Reich zu haben und zu nutzen.
    In freudiger Erwartung, Kerstin

  • Antworten Melina Zacharis 24. Juni 2016 at 11:37

    Ich würde superleckere cremige grüne Smoothies aus Wildkräutern machen. Mein jetziger Mixer schafft es leider nicht, Wildkräuter faserfrei zu mixen. Außerdem freue ich mich darauf, Nussmus mit dem Vitamix zu machen.
    Ich würde mich wahnsinnig darüber freuen, den Vitamix zu gewinnen, da ich schon so lange dafür spare :-).

  • Antworten Gudrun 24. Juni 2016 at 12:33

    Hallo, ich würde ihn meinem Sohn schenken, damit er sich als Student einen schnellen gesunden Smoothie machen kann☺

  • Antworten Jennifer 24. Juni 2016 at 14:15

    Huhu! Der Vitamix würde einen Ehrenplatz auf meiner neuen Arbeitsplatte bekommen und täglich benützt werden: Smoothies, Nussmilch, Emulgieren von Salatsoßen…. Ich würde mich sehr sehr doll über einen Gewinn freuen! VG

  • Antworten Jenny Schäfer 24. Juni 2016 at 15:28

    Ich lebe seit einiger Zeit vegan und wohne „auf dem Land“. Viele Produkte sind hier nur schwer erhältlich. Es ist schon besser geworden aber mit einem Vitamix S 30 könnte ich dann viele Sachen selber machen, wie z.B. Nussmus, Nussmilch, veganes Nutella, Smoothies, Suppen, Nicecream und und und…
    Ich würde mich sehr über den Gewinn freuen

  • Antworten Gabriele 24. Juni 2016 at 15:44

    Meine Tochter kommt nach einem Jahr in Indien nach Hause….und wird dann für das Studium wieder 500km weg ziehen. Ich würde ihr gerne diesen Vitamix schenken können, damit sie sich weiterhin gesund ernähren kann….Aufstriche und Sossen aus Gemüse, Eis mit Nüssen und Früchten, Mandelmuss, Rohkostsalate und noch vieles mehr 👍💜👍

  • Antworten Ellen 24. Juni 2016 at 20:04

    Also mit dem Vitamix würde ich mir in der Mittagspause eine feine Suppe machen. Und am Wochenende Hummus und Guacamole zum frisch gebackenen Brot. Und bei den aktuellen Temperaturen ein herrliches Früchteeis … Kurz: Die Freude wäre gross! Wann zieht der Vitamix hier ein?

  • Antworten Karin 24. Juni 2016 at 20:15

    Ich würde mir gern täglich Smoothies machen. Ich weiß , dass auch Green Smoothies im Vitamix wunderbar cremig und samtig werden, weil ich es bei meiner Freundin schon ausprobiert habe. Außerdem liebe ich Nussmus und Mandelmilch. Ich würde mich riesig über dieses tolle Gerät freuen 😍

  • Antworten Mira 24. Juni 2016 at 20:38

    Hallo, ich würde den Vitamix für Smoothies und für Nussmilch nutzen 🙂

  • Antworten Marta 24. Juni 2016 at 23:32

    Hallo und guten Abend, ich habe den Vitamix erstmals in einer Vorführung in unserer Stadt gesehen und war total begeistert. Ich bin begeisterte Hobbyköchin und suche nämlich schon lange nach einem passenden Mixer für mich. Neben grünen Smoothies, die ich gerne mal selbst machen möchte, fand ich die vorgeführte Humus Paste äußerst lecker, Suppen sind innerhalb von Minuten heiß, Pestos würde ich gerne machen (bisher nur mit Pürierstab…) und Eis Eis Baby! Ach da würde mir einiges noch einfallen!! Wie zB Kuchenteig… Wie sehr würde ich mich über den Gewinn freuen… 🙂

    Liebe Grüße Marta

  • Antworten Karin 25. Juni 2016 at 7:20

    Bei mir gäbe es daraus viele Beeren Limes, Cocktails, Suppen und doch hier und da mal Smoothies. In der neuen Küche habe ich sogar noch Platz für so einen schönen Vitamix ☺️
    Liebe Grüsse
    Karin

  • Antworten Amelie 25. Juni 2016 at 8:18

    Oh, schon so viele haben so leckere und nette Sachen geschrieben! Soll ich trotzdem noch? Ja… Ich würde als erstes ausprobieren, ob mein Baby nur deswegen nichts Selbstgekochtes isst, weil der Pürierstab es nicht fein genug püriert, und dann würde ich all die anderen Sachen machen, an denen er bisher gescheitert ist – Mandelmus, Ingwer, die Gemüse, die sich um die Messer wickeln… Und dann alle leckeren Sorbets, Dips, Smoothies, Suppen und was das Herz sonst noch begehrt! Ich würde mich, genau wie alle anderen, sehr über diese Chance zur Erweiterung meiner Kochmöglichkeiten freuen!

  • Antworten Dominique 25. Juni 2016 at 9:29

    Ich wüsste gar nicht, womit ich anfangen sollte. Ich hätte soooo viel mit ihm vor. Smoothies, Vollwertsäfte, Pestos, Cremes, Kuchenfüllungen, Dressings, und und und…
    Wäre so happy über dieses tolle Helferin.

  • Antworten Franzi 25. Juni 2016 at 11:47

    Ich koche und backe wahnsinnig gern und somit hätte ich sehr viele Einsatzmöglichkeiten: Pürieren von Obst für Kuchen und Desserts, Mahlen von Nüssen für süße und herzhafte Gerichte, Zubereitung von Shakes und Smoothies und vieles mehr.

  • Antworten Helga Speer 25. Juni 2016 at 13:19

    Wir haben immer viel Obst und Gemüse im Haus. So ein Vitamix könnte sich bei mir also richtig austoben 😀

  • Antworten Lars 25. Juni 2016 at 15:56

    Für leckere Smoothies, Pestos und Suppen !!!

  • Antworten Anne 26. Juni 2016 at 10:12

    Hallo! Ich bin ein Smoothie-Fan und würde natürlich gerne mein Frühstück mit dem Vitamix zubereiten. Z.B. einen grünen Sommersmoothie mit 1 Apfel, 1/3 Schlangengurke, 1/2 Avokado, Saft einer großen Biozitrone, 1/2 TK-Banane, ein paar frischen Basilikumblättern. Auch Suppen würde ich mit dem Vitamix sehr gerne zubereiten. Nussmilch könnte ich damit auch zubbereiten und meine kleine Familie mit Leckereien verwöhnen. Auch Saucen oder Pestos z.B. für Nudelgerichte wären mit dem Vitamix fix zubereitet. Liebe Grüße!!!

  • Antworten Saskia Riewendt 26. Juni 2016 at 13:10

    Hallo,

    das ist ja mal wieder ein tolles Gewinnspiel!!! Bei mir wäre der Vitamix vielfach im Einsatz, leckere Smothies, tolle Cremesuppen, gerade jetzt wo es so heiß war, wäre er super für ein kühles Gazpacho. Saisonale Pestos, Hummus klassich und in Variationen, z.b. mit Roter Beete. Frozen Joghurt mit Beeren…
    Ihr seht schon, hier würde das Gerät Überstunden schieben.

    So nun hüpfe ich mal in den Losttopf

  • Antworten Ramona 27. Juni 2016 at 8:43

    Diese rohen Kuchen finde ich ja ganz großartig. Das ist mit unserem Mixer aber leider immer ein ziemlicher Akt und der Genuss behält Seltenheitswert. So etwas würde ich öfter machen! Und an dem beigefügten Kochbuch würde ich mich ja auch gerne austoben 😉

  • Antworten myhappyblog 27. Juni 2016 at 10:42

    Toller Kuchen – roher Kuchen ist eine coole Idee! Und der schaut echt klasse aus!

    Ich würde den Vitamix super gerne gewinnen und damit dann – wahrscheinlich Tag und Nacht – die unterschiedlichsten Dips zaubern. Ich liebe z.b. Humus und da gibt es so viele Varianten wie man den machen kann <3

  • Antworten Theresa 27. Juni 2016 at 15:29

    Ihr Lieben,
    was für ein Gewinnspiel und was für ein köstliches Törtchen, um den Vitamix zu feiern! Allein an den vorangegangenen Kommentaren sieht man ja schon, wie beliebt dieser Mixer ist! 😉 Ich würde mich riesig freuen, ihn als meinen neuen Mitbewohner begrüßen zu dürfen und hätte da so einige Ideen, was ich dann mit ihm anstellen würde: Homemade Nutella oder Mandelmus fürs Frühstücksglück, Roher Key Lime Cheesecake für einen sommerlichen Kaffeeklatsch mit Freunden, Tomaten-Dattelpesto für mein liebstes gefülltes Picknickbrot,…. ich hüpfe mit dem größten Vergnügen mit in den Lostpf und würde mich sehr über den Vitamix S30 freuen 🙂
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel und ganz liebe Grüße an euch!
    Theresa

  • Antworten Anja Humbach 27. Juni 2016 at 17:15

    Ooohhh, ein Vitamix ist schon lange mein Traum 🙂 Damit könnte ich noch mehr leckere Sachen selber machen, wie z. B. Nußmuß, Reismilch, Walnußpesto und jetzt im Sommer jede Menge frische und fruchtige Smoothies…….
    Liebe Grüße
    Anni

  • Antworten Anne 27. Juni 2016 at 19:55

    Das ist ein toller Gewinn. Er würde bei mir vor allen Dingen morgens zum Einsatz kommen. Gerne mixe ich mir was für die Frühstückspause in der Schule.
    Liebe Grüße, Anne

  • Antworten Johanna 28. Juni 2016 at 0:19

    Ich wünsche mir schon sooo lange einen Vitamix, leider hat mein schmales Budget mir bisher keinen ermöglichen können. Inzwischen ernähre ich mich fast komplett rohköstlich und würde mit dem Super-Ding so gut wie alles herstellen, von Smoothies zum Frühstück, über Suppen, Eiscreme, Salatsaucen oder Hummus (Lieblingsessen). Besonders toll wäre es auch, wenn ich endlich meine eigene Hafer- oder Mandelmilch herstellen, und damit viel Verpackungsmüll einsparen könnte. <3

  • Antworten Miriam 28. Juni 2016 at 2:32

    Tolles Blog, tolle Fotos und sehr, sehr leckere Rezepte!
    Seit Monaten schleiche ich um einen Vitamix herum, aber sie sind einfach wahnsinnig teuer! Deshalb freue ich mich so, hier bei Euch auf diese tolle Verlosung gestoßen zu sein! Würde für mich und meinen kleinen Sohn, der das Kochen, Rühren, Schnippeln und Krachmachen in der Küche liebt, täglich grüne Smoothies (für Mama) und fluffige Shakes (für Sohnemann) bereiten, und könnte auch endlich eine gescheite Mandelmilch selbst herstellen, die ich morgens für den Cappuccino brauche. Und Hummus… Und Pesto… Und Gazpacho… Und frisches Eis, denn so ein kleiner Junge will ja immerzu Eis essen – wenns nach mir ginge, natürlich selbstgemacht!
    Dank Euch für dieses wunderbare Blog,
    Gruß, Miriam

  • Antworten Julia 28. Juni 2016 at 12:30

    Ohh wie lange träume ich schon von einem Vitamix…
    ich würde ihn für sehr vieles nutzen, Smoothies, Eis, selbstgemachte Nussbuttern…. 🙂
    Ich liebe Euren Blog schon seit vielen Jahren. Macht weiter so schön, so glaubwürdig und sympathisch!
    Liebe Grüße, Julia

  • Antworten Eve 29. Juni 2016 at 11:40

    Smoothies! Smoothies! Smoothies! Weil ich sie liebe und sie mich und die, die ich liebe stark und gesund machen.

  • Antworten Ladina Halter 29. Juni 2016 at 14:54

    wow so viele Kommentare schon, trotzdem wage ich es jetzt auch noch! In meiner kleinen, alten Küche läuft auch mangels Platz noch vieles von Hand, mein Stabmixer ist das höchste der Gefühle und leider ist er nicht allem gewachsen, was ich gerne so machen würde 😉 Zutaten für meine Selbstgemachten Granulas hacken (ade Nüsse mit dem Messer) Smothies (endlich etwas zum Eis zerkleinern) mit meinen gefrorenen Bananen fürs Bananeneis stösst der Stabmixer jeweils auch etwas an seine Grenzen…für die feinen Suppen im Winter (ade herumgespritze in der ganzen Küche) für meine geliebten selbstgemachten Currypasten etc etc…(Komm ich glatt ins träumen) Ich würde mich sehr über eine Unterstützung in meinem kreativen Reich freuen!

  • Antworten Antje 30. Juni 2016 at 8:03

    Das Rezept klingt traumhaft nach Sommer… Ich glaube, ich würde mit einem Vitamix den Rest der Küche entsorgen und sämtliche Nahrungsmittel nur noch fröhlich da reinschmeißen. .. Auf jeden Fall ganz viele grüne smoothies zum Vitamine in kleine Kinder reinmogeln… nussmus in allen Varianten. Cashew -„Käsekuchen“…. selbstgemachtes Nutella und alles mögliche in Richtung Schokolade!

  • Antworten Jutta 30. Juni 2016 at 10:26

    Ich würde den Vitamix für Nussmuss (ganz große Liebe!) und Smoothies nutzen 🙂
    Mein jetziger Mixer ist leider ein etwas günstigeres und schwächres Modell, mit diesem klappt das nicht so gut.
    Liebe Grüße
    Jutta

  • Antworten Susanne Hagemeister 30. Juni 2016 at 12:05

    Da ich ein absoluter Küchenfreak bin, gibt es natürlich tausend tolle Dinge die man mit dem Vitamix tun muss. Suppen, Saucen, Pasten, Nussmischungen, Pestos, Fruchtaufstriche …………… leckerstes Zeug.
    Und meinen beiden Töchtern zum Beispiel die Möglichkeit geben, ihre geliebten Smoothies im Handumdrehen selbst zu machen 🙂 – die liegen mir schon seit Monaten in den Ohren, dass wir unbedingt so ein Gerät brauchen – das wär doch mal was.
    Seid lieb Gegrüßt und danke für die immer wieder schönen Rezepte und Tipps auf Eurer Seite.
    Susanne

  • Antworten Simone Wegert 30. Juni 2016 at 12:05

    Eine Freundin hat den Vitamix und zaubert damit ganz leckere Smoothies, vor allem green Smoothies! Extrem lecker und dank Vitamix superschnell zubereitet. Das will ich auch gerne können, deshalb hüpfe ich schnell noch in den Lostopf!

  • Antworten Katharina Boneberg 30. Juni 2016 at 12:21

    Oh wie lecker!! Ich möchte den Vitamix unbedingt haben!! Ich versuche gerade meinen Mann von Cola und Co wegzukriegen und mache ihm Smoothies. Mit meinem alten Mixer nicht so einfach.. Und so tolle Tipps hier in den anderen Kommentaren die ich unbedingt ausprobieren muss!

  • Antworten Kathrin 30. Juni 2016 at 13:04

    Hallo Zusammen,

    ich verfolge schon lange eure wunderschönen Foodblog und lasse mich immer wieder gerne von euren tollen Rezepten inspirieren.
    Den Vitamix S30 könnte ich ganz wunderbar gebrauchen, denn bisher wurschtele ich auf meinen vegetarisch/veganen Foodblog noch komplett ohne Vitamix herum (und es ist mein erklärtes Ziel irgendwann einen zu besitzen). Der Vitamix würde mir sicherlich das Leben sehr erleichtern bei meinen geliebten grünen Smoothies, würde blitzschnell Pesto oder Hummus zaubern, den Sommer mit vieeeeeel Eis versüßen und und und…. ich komme aus dem Träumen gar nicht heraus und hätte da einige Ideen! Ach ja Smoothie-Bowls wären natürlich auch ganz herrlich schnell gemacht damit.
    Ich nehme daher sehr sehr gerne an eurem Gewinnspiel teil!

    Vielen Dank dafür und vor allem für euren wunderbaren Blog!!
    Alles Liebe
    Kathrin

  • Antworten Tine 30. Juni 2016 at 13:14

    Hallo 😊
    Cool! Damit würde ich einiges anstellen! Smoothies, Brotaufstriche, mandelmuss…👍gvlg tine

  • Antworten Sarah 30. Juni 2016 at 13:28

    Liebe Dani,
    fantastisch sieht das wieder aus, bin schon am überlegen wie ich das allergiegerecht abwandeln kann. 😊
    Der Vitamix würde mir mein Leben sicherlich sehr erleichtern, daher springe ich gleich mit in den Lostopf. Ich wurde letzte Woche mit 88! Lebensmittelunverträglichkeiten diagnostiziert, daher wäre der Vitamix bei mir sicherlich täglich im Einsatz; zum mahlen glutenfreier Mehle, herstellen von Nussbutter und Nussmilch, grüne smoothies für die vitalstoffe, cremige Suppen und vieles mehr.
    Über den Gewinn würde ich mich wahnsinnig freuen, so ein bisschen Glück tät jetzt mal gut 😉
    Lasst euch die leckeren Törtchen schmecken und viele Grüße
    Sarah

  • Antworten Sophia Neuendorf 30. Juni 2016 at 14:10

    Was kann man denn nicht mit einem Vitaix machen? Habe das Vergnügen gehabt auf der Arbeit einen Nutzen zu dürfen und seit dem Träume ich nachts von ihm. Für mich besser als der Thermomix und garantiert stärker! (Schon mal eine rohe Rotebeete püriert? IM GANZEN?!) Ich möchte Smoothies damit machen, feinste Suppen, Nussmehl und -milch, Energiebällchen und alles was sonst geheckselst, gemahlen oder sonst wie pulverisiert werden muss.

    Liebste Grüße
    Sophia

  • Antworten ina pfeiffer 30. Juni 2016 at 15:16

    Geil, genau das „Ding“ habe ich gesucht.
    Mein Sohn (einen Schritt bis zum 10. Monat entfernt“ liiiiebt suppen und smoothies.
    Wir würden uns seeeehr freuen 👏👏
    Herzliche Grüße

  • Antworten Helmuth 30. Juni 2016 at 15:37

    Genau so was haben wir gesucht ! Smoothies würden wir natürlich damit machen und dieses tolle Erdbeer Cream Törtchen Rezept würden wir auch sofort versuchen 🙂

  • Antworten Feli 30. Juni 2016 at 15:50

    Oh mein gott hört sich das toll an!! Ich mach selber fast jeden tag smoothies und mein Mixer ist leider nich gut genug zum nüsse zerkleinern oder mahlen.. da wäre der vitamix doch perfekt 😍

  • Antworten Deliara 30. Juni 2016 at 15:54

    Ich würde im Sommer nun natürlich meine schnellen Sahne- Joghurteis selbst machen. Tiefgefrorene Früchte.. z.B. Mango (Erdbeer, Heidelbeer, Himbeer u. Banane oder auch gemischt), Joghurt und etwas Honig/Brauner Zucker.

    Schade das ich den Kuchen nun erst sehe, das wäre toll für den Geburtstag meines Kindes gewesen. Wobei wer braucht schon Geburtstage für sowas 😉

  • Antworten Sissi Lucka 30. Juni 2016 at 17:56

    Hallo Dani,
    Ich würde den Vitamix wahrscheinlich für Mandelmus, Smoothies und Eis jedweder Art missbrauchen.
    Mein prähistorischer Mixxer, den mir meine Omi vererbt hat, schafft dann doch höchstens Bananen.

    Da ich selber aber vor allem raw undd vegetarisch lebe ist ein Vitamix schon fast eine Rettung für meine Studenten-Küche.

  • Antworten Melanie 30. Juni 2016 at 19:11

    Uuuh die Vorschläge klingen alle super…Da wir in unserer Wg Küche nur einen alterssch wachen Pürierstab besitzen werden alle diese Dinge bei uns fertig gekauft (bei smoothies viiiiiiel zu teuer) und da wir gerne mal zusammen kochen würde ich gerne mal walnusspesto (für meine spinatknödel) machen, und das Kürbispüree machen im Herbst (für pumpkin break, muffin, …) würde uns das auch sehr erleichtert 😉

  • Antworten Fabienne 30. Juni 2016 at 19:29

    Definitiv für einen morgendlichen Smoothie und zwischendurch für ein leckeres Pesto!

  • Antworten Brigitte 30. Juni 2016 at 21:32

    Unbedingt für einen Grünen Smoothie to go, eine leckere Gemüsesuppe, für die Erdbeercreme im Rezept, wenn meine Kinder unbedingt jetzt sofort einen „Roten Saft“ (sprich Smoothie mit vieeeeel Erdbeeren) wollen, für Mangoquark, für eine schnelle Getreidemilch, für ein leckeres Pesto frisch aus dem Garten, für aufgeschäumte Milch zum morgendlichen Kaffee….UND UND UND!!!

  • Antworten Elena 30. Juni 2016 at 22:19

    Den vitamix würde ich für die tägliche smoothie Portion nutzen und um endlich Boden für rohkostkuchen zu machen! 🙂 kein Gerät macht feinere smoothies, die kleine Größe ist dabei perfekt für eine Person.

  • Antworten Susanne 30. Juni 2016 at 22:34

    Ich liebe gute, saftige Smoothies und Joghurtshakes.
    Ausserdem Dies und Saucen.
    Der Vitamix würde mir ungeahnte Möglichkeiten eröffnen 🙂

  • Antworten Jessica 30. Juni 2016 at 23:25

    Bei mir gäbs Smoothies, Eis und Gemüsesossen um meinem Zwerg Grünzeug unterzujubeln. Der würde sich auch extrem gut in meiner neuen Küche machen!

  • Antworten Verena 30. Juni 2016 at 23:52

    So ein Vitamix würde bei mir einiges zu tun haben, Smoothies, Dattelbällchen, kalte und warme Suppen und ganz viel gefrorene Früchte mit Joghurt zu Eis verarbeiten. Liebe Grüße 😊

  • Antworten natalija saemann 1. Juli 2016 at 6:40

    in meinem veganen haushalt wär der vitamix eine fantastische bereicherung. ich würde nussmilch und aufstriche darin zaubern.
    was für ein toller gewinn!
    dein blog ist übrigens wunderschön , ich bin schon lang ein stiller fan 😊

  • Antworten Filiz 1. Juli 2016 at 7:54

    Hallo Dani,

    Dieses Erbeerrezept wird mit den letzten selbstgepflückten Erdbeeren heut noch gezaubert😍

    Den Vitamix würde ich gerne für Nussmilch und Babynahrung benutzen. Wir haben eine 1 1/2 Monate junge Tochter die dann mit so 4-5 Monaten doch mit dem ersten heimgemachten Brei beglückt werden soll😊 .
    Hoffe es klappt.

    Lg Filiz

  • Antworten Ute 1. Juli 2016 at 13:50

    Ich würde das Teil unserem Sohn überlassen damit er sich gesünder ernährt

  • Antworten Sabrina 1. Juli 2016 at 13:52

    Hoppla, na mit so einem Gerät liebäugeln wir schon lange. Ideen, was wir damit machen würden, gibt es massig – ich sehe schon die Margaritas vor mir (Eis klein zu crushen, wäre damit sicher kein Problem mehr). 😉 Und endlich auch die Avocadokerne für die morgendlichen Smoothies mit mixen zu können, wäre auch sehr fein. Von Suppen, Guacamole, Hummus, Pesto & Co. ganz zu schweigen. Ihr seht – der „Kleine“ wäre bei uns in vollem Einsatz. 😉
    Danke, ihr Lieben, für das schöne Gewinnspiel!
    Liebe Grüße
    Sabrina

  • Antworten Marie 1. Juli 2016 at 14:51

    damit wäre nichts mehr nicht klein zu kriegen! leider gibt es so einige Rezepte, die ich enttäuscht zur Seite legen musste, da der Pürierstab den Zutaten entweder nicht gewachsen war oder sie nicht fein genug bekommen hätte. Endlich sinnvoll Nüsse zerkleinern. Eis, Smoothies, Suppen, … ich träum noch ein wenig.

  • Antworten Steffi 1. Juli 2016 at 15:51

    Hallo 🙂

    Den Vitamix finde ich echt toll.
    Ich würde damit Smoothies und Pesto herstellen.

    Liebe Grüße
    Steffi

  • Antworten Susanne 1. Juli 2016 at 17:07

    Samtige Smoothies und cremiges Eis – dafür wäre ein Vitamix super.
    Und ich bin mir sicher, es gibt noch unendlich viele Möglichkeiten…
    🙂

  • Antworten Paula 2. Juli 2016 at 12:57

    Was für ein schönes Gewinnspiel! Ich würde den Vitamix für ganz viele Dinge benutzen. Für selbstgemachte Nutella, die unser normaler Pürierstab leider nicht schafft, für sämtliche Nuss-Muse und natürlich für Smoothies, insbesondere in den tollen to Go Behältern, dann kann ich meinem Freund endlich ein Frühstück mitgeben und er geht nicht wie immer ohne etwas zu Essen aus dem Haus.

  • Antworten Silvia K 2. Juli 2016 at 14:07

    Hallöchen,

    ich würde mich sehr über den Vitamix freuen, so wie sicher alle hier.
    Ich bin sehr angetan von der vielseitigen Einsetzbarkeit und habe ihn auch schon bei Freunden live erlebt. Vor allem habe ich einen Faible für grüne Smoothies, aber ich liebe auch Pestos und schöne, fein pürierte Suppen. Gerade an faserigen Blattgemüsesorten, Ingwer und Nüssen scheitern normale Mixer gerne mal und ich habe schon mehr als einen verschlissen.

    Da der Vitamix leider oberhalb meines Budgets liegt, versuche ich hier gerne mein Glück.

    Netten Gruß, Silvia

  • Antworten KathrinVogt 2. Juli 2016 at 14:27

    Hallo Dani, kurz bevor dieses Wahnsinns tolle Gewinnspiel endet versuche ich doch auch noch mein Glück.
    Regelmäßig verzweifle ich an unserem Mixer der alles andere tut als zu zerkleinern. Er treibt mich echt in den Wahnsinn. Was gäbe ich da nur für so ein schickes Teil. 😍😍 Tatsächlich wäre es ein Traum samtig weiche Smoothies zu trinken und auch Fruchteis herzustellen aus tiefgefrorenen Früchten. Unsere Eisschränke quellen bald über vor reifen Früchten. Aber auch um Nüsse und Eiswürfel zu zerkleinern für tolle Drinks im Sommer oder Eiscafé oder oder oder wäre er perfekt.
    Morgen hat das Warten ja schon ein Ende. Bis dahin träume ich noch ein bisschen weiter wie es wäre ihn mein eigen nennen zu dürfen 😉
    Drücke uns allen die Daumen.
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende
    Kathrin

  • Antworten Bianca 2. Juli 2016 at 20:36

    Ich würde mich so sehr über den Vitamix freuen! Ich möchte den Beikost-Start für mein Baby so gesund wie möglich gestalten und würde im S30 Smoothies und Breie zubereiten, z. B. für den Anfang Rohkost-Karottenbrei, dann Apfel mit Banane.

  • Antworten Nicole Moeller 2. Juli 2016 at 21:35

    Huhu, das würde wohl viele neue Türen in der Küche öffnen mit dem Vitamix zu arbeiten 🙂 Smoothies und Pürieren, Fruchteis, Desserts, ich würde alle Funktionen nutzen. Bisher habe ich nur einen Handmixer, damit kommt man nicht allzu weit. Würde mich doch sehr freuen. Dein Strawberries´n Cream Törtchen würde ich als erstes ausprobieren nach Deinem Rezept, schaut sehr lecker aus.

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

  • Antworten vero 4. Juli 2016 at 8:38

    Irgendwas hat mit meinem letzten Kommentar (von Smartphone aus gesendet) nicht geklappt…nun noch ein Versuch…
    Ich kann es kaum fassen, dass ich bald stolze Besitzerin eines Vitamix sein und meine Familie(und mich!) mit allerlei Leckereien verwöhnen werde!
    Die Mail mit meinen Daten dürfte euch schon erreicht haben…ich freue mich so!
    Vielen lieben Dank an Euch für das wunderschöne Blog und für diese Chance!…ein riesen Dank auch an Vitamix!
    Ganz liebe Grüße
    Vero

    • Antworten Dani 10. Juli 2016 at 14:03

      Liebe Vero, wir freuen uns riesig, dass du dich so über den Neuen in eurer Küche freust – wir wünschen dir ganz viel Spaß mit dem kleinen Kraftpaket! Liebe Grüße!

  • Antworten Dagmar 13. Juli 2016 at 13:04

    Hab das schmucke Törtchen nachgemacht und es ist grandios! Etwas improvisiert (es waren nur salzige Kekse im Haus – Knuspermüsli tut es auch) und im Nu zusammengerührt das perfekte Dessert wenn der Sommer gerade doch mal Lust hat. Während es im Gefrierfach schlummert kann gegrillt werden 😉
    Viele Grüße!

    • Antworten Dani 13. Juli 2016 at 18:19

      Hallo Dagmar, das freut uns riesig, danke fürs schöne Feedback! Und super Alternative mit dem Knuspermüsli 🙂

    Was sagst Du dazu?

    Rate this recipe: