Baby

Zeit für ein Päuschen

31. Juli 2016

Babypause {flowers on my plate}
Da sind wir nun. Angekommen und richtig schön bequem gemacht im dritten Trimester. Kurz vor Schluss – der Art von Schluss, mit dem eigentlich alles erst so richtig beginnt. So wenige Wochen vor Ende der Schwangerschaft werde ich ein bisschen wehmütig. Ich habe die letzten Monate so sehr genossen, dass der Gedanke, den Bauch bald verabschieden zu müssen, stellenweise richtig schwer fällt. Natürlich kann ich es kaum erwarten, dich endlich sehen und ausgiebigst bekuscheln zu dürfen, aber es wird mir auch fehlen, dich so direkt unter dem Herzen zu tragen, immer und überall mit dabei. Ich werde deine strampelzarten Füßchen oben rechts vermissen, die auf meine klopfenden Finger antworten und die riesige Beule, die dein Popo auf meiner linken Bauchseite macht, wenn du dich mal wieder genüsslich dehnst und streckst. Deine allmorgendlichen Schluckaufepisoden und wie du wach und spürbar neugierig wirst, wenn ich meinen Bauch kurzzeitig in die Sonne halte. Jetzt geht es also in den Endspurt… ein letztes Mal noch genießen, inne halten, vorfreuen und dann bauchstreichelnd Abschied nehmen von dieser unglaublich bewegenden Zeit. Dankbar sein; für das was war und für alles, was danach noch kommt.

Babypause {flowers on my plate}
Das bringt uns dann auch zum Thema: Denn mit dem Sommer am Start, zu dem hier auf dem Blog während der Ferien- und Urlaubszeit traditionell etwas weniger los ist und unserem Spätsommer-bébé, das sich schon bald auf den Weg zu uns macht, haben wir beschlossen, ein kleines Blog-Päuschen einzulegen. In nächster Zeit wird es hinter den Kulissen nämlich noch unglaublich viel zu tun geben; die größten Vorbereitungen sind bereits erledigt und so gilt es den Mutterschutz in vollen Zügen zu genießen mit allerlei faulenzigem sonnenbaden, langen Abendspaziergängen, erfrischenden Sommerpicknicks, Spa- und Shopping-Tagen,  ausgedehten Besuchen beim Eisdealer unseres Vertrauens und dann sind da natürlich noch die verbleibenden letzten Vorbereitungen wie Kinderzimmer fertig aufhübschen und stundenlang diese allerkleinsten Söckchen verzückt anstarren. Prioritäten und so.

Zwischenzeitlich werden wir sicher mal auf Instagram oder Facebook von uns hören lassen und wenn ihr Inspiration fürs Abendessen sucht, schaut gerne in unser Sommer-Archiv oder bei den Foodblogger-Freunden vorbei. Wir sind voraussichtlich ab Herbst wieder zurück und freuen uns jetzt schon darauf – genießt den Sommer und trinkt doch bitte so ein oder zwei Hugos in der Abendsonne für mich mit. Bis bald, ihr Lieben! Eure Dani, mit Michael & bébé

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weitere Rezepte

6 Kommentare

  • Antworten Hannah 1. August 2016 at 9:02

    Liebe Dani,
    irgendwie ist mein gestriger Kommentar weg… also heute nochmal 😉
    Danke für diesen schönen Beitrag, den ich förmlich in mich aufgesogen habe 😉
    Ich wünsche euch noch ein wunderbares letztes Trimester und dann natürlich einen guten Start zu dritt!
    Genießt die Zeit!
    Und natürlich werde ich deine regelmäßigen Kochinputs und schönen Gedanken vermissen, aber es gibt ja genug hier zum Stöbern und außerdem kommt ihr ja wieder!
    Mit den besten Wünschen
    Hannah
    P.S.: Danke für dein kleines „How To Mozzarella Reiben“ – es hat geklappt – mit Gefühl halt 😉

    • Antworten Dani 4. August 2016 at 11:26

      Vielen Dank, liebe Hannah! Schön, dass das mit dem Mozzarella reiben so gut geklappt hat 😀 Danke dir auch für die schönen Worte, das tut gut! Wir freuen uns riesig auf die nächste Zeit, aber natürlich auch aufs baldige Comeback. Jetzt wird aber erst mal noch der Sommer genossen <3 Liebe Grüße!

  • Antworten Ela 1. August 2016 at 14:51

    Herzlichsten Glückwunsch, nochmal hier und offiziell 😉 Ich freu mich auf euer Comeback zu dritt! Alles Gute euch für den Sommer und die ersten Monate mit dem Nachwuchs!
    Liebe Grüße,
    Ela

    • Antworten Dani 4. August 2016 at 11:25

      Ach, ganz lieben Dank, Ela! Wir sind schon so gespannt auf die nächsten Wochen und Monate – Vorfreude ahoi! Danke dir und liebe Grüße!

  • Antworten Nika 31. August 2016 at 10:36

    Alles alles Liebe, hoffentlich könnt ihr die Zeit zu 3 gut genießen. Bei uns stand vor 8 Monaten auch die Zeit still, da ist unser kleines Wunder Emma auf die Welt gekommen. Wir sind jeden Tags aufs Neue fasziniert und können uns gar nicht satt sehen.
    Genießt den Sommer! <3

    • Antworten Michael 9. September 2016 at 15:55

      Liebe Nika,

      danke für deine Wünsche. Ja, es ist schon ein sehr ereignisreicher und spannender Sommer. Ganz anders als die letzten Jahre 😉
      Aber wir sind jeden Tag aufs Neue fasziniert…
      LG
      Michael

    Was sagst Du dazu?